Dienstag, Mai 01, 2018

Wahlsdorf ist unvermeidlich .....

..... wir Zicken fahren gern zusammen weg um zu Nähen. Ein idealer Treffpunkt ist die Kreativ- und Patchworkbude in Wahlsdorf. Schon seit über 12 Jahren treffen wir uns dort zweimal im Jahr.

Das letzte Mal war das am 21./22. April ................. und die Sonne war auch dabei :)

Daher saßen wir fast die ganze Zeit im Garten. Ich habe die Wärme sehr genossen. Außerdem hatte ich so Zeit zum Quatschen und Gucken was die anderen gemacht haben:  




Astrid hat im letzten Jahr einen Jahressampler mitgenäht. Die einzelnen Blöcke hat sie auf Ihrem Blog gezeigt. Schon da hat mir vor allem die frische Farbauswahl gefallen. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zur Kuscheldecke.




Renate bekam zu einem besonderen Geburtstag die Miniblöcke geschenkt. Das Top gab sie zum Quilten zu Birgit Bradler. Jetzt ist die Decke fertig, groß genug zum Wärmen für Fernsehabende.



Und Siegrid hat aus ihren gefärbten Stoffen Blöcke genäht. Jetzt soll daraus ein Badezimmerteppich werden. Eine tolle Idee - spätestens im November sehen wir bestimmt das Ergebnis.


Ich habe mich erst abends an die Nähmaschine gesetzt. Eigentlich wollte ich mich mit dem Wetterquilt beschäftigen. Doch es fehlte mir die Muße zum Schreiben mit der Maschine. Daher habe ich Blöcke für Babydecken genäht.

Das Fotografieren habe ich dabei vergessen - aber ihr wisst ja selbst wie es beim Nähen aussieht.





Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe,
das gemeinsame Werkeln ist doch immer wieder etwas Tolles, das Handarbeiten und zusammen schnaggeln ist einfach schön.
Wunderschöne Arbeiten zeigst du hier.

LG KLaudia

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Solche Nähtage sind einfach herrlich, auch ich mache das 2x im Jahr und freue mich immer sehr darauf -
liebe Grüße
Hanna

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,
so ein Alle-Jahre-(2x)-wieder-Treffen mit Gleichgesinnten stelle ich mir schön vor, und wenn es dann auch noch bei herrlichstem Wetter im Freien stattfindet - einfach toll! Wunderschön auch die von dir gezeigten Werke!!!
Herzliche rostrosige Mai-Grüße von der Traude
rostrose.blogspot.co.at/2018/04/thailand-reisebericht-teil-2-bangkok.html

Die Fischerin hat gesagt…

Liebe Anke,
es war ein wunderschönes Wochenende und ich bin glücklich, daß ich dabei war. Die Decke hat inzwischen ein Vlies und eine Rückseite erhalten und wartet nun eingerollt auf schönes Quiltwetter.
LG Astrid