Sonntag, Juni 11, 2017

Knopfblüten



Meine letzten Geburtstagskarten habe ich aus selbst gestaltetem Stoff gemacht.



Zuerst wurde der weiße Stoff mit verschiedenen Grüntönen bedruckt. Nach dem Trocknen nahm ich eine schöne Schablone und setzte mit gelb Akzente. Die großen runden Tupfen machte ich mit einem Schaumstoffpinsel.




Hier habe ich den Stoff schon zerschnitten und mit Vliesofix auf Pelmet gebügelt. Mit dem Quiltfuß quiltete ich grüne Linien und damit hatte ich einen schönen Hintergrund.



Jetzt habe ich noch bunte Knöpfe aufgenäht 





 und dann waren die Geburtstagskarten fertig.



Ausgelesen: 


Von einer lieben Freundin bekam ich dieses Buch geschenkt. Der große Trip führt Cheryl durch die Wüsten Kaliforniens, über den Kamm der Sierra Nevada durch den Bundesstaat Oregon bis zur "Brücke der Götter" im Bundesstaat Washington - immer dem Pacific Crest Trail entlang. Es muss eine ungeheuerliche Wanderung gewesen sein, mit schwerem Rucksack, durch Schnee und Eis, Hitze und Einsamkeit. Es war ein weiter Weg, an dessen Ende sie zu sich selbst gefunden hat.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Ich bewundere dich immer wieder, zu gerne würde ich einmal Karten in meinem Vorrat haben, ich schaffe das nie. Danke für den Buchtipp. Derzeit kann ich zwar nicht lesen, meine Augen machen zu viele Probleme, aber das wird sich ändern -
liebe Grüße
Hanna

Trillian as hat gesagt…

Das sind schöne Karten geworden. Toll, dass du bei den AMCs geblieben bist. LG Trillian

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

tolle Karten hast du gezaubert...,die Knopfblüten wirken klasse auf deinem selbst gestaltetem Stoff. Ich habe auch immer gerne ein paar Karten im Vorrat, weil ich sie einfach gerne gestalte.;-)

LG Klaudia

Ucki hat gesagt…

Liebe Anke,
sehr interessant deine Kreativen Experimente!
Tolle Karten! Das sind richtige kleine Kunstwerke!
Liebe Grüße
Ucki

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,
toll, deine Karten - und mir gefällt's sehr, dass ich mir hier Schritt für Schritt ansehen kann, was du gemacht hast, um zu dem schönen Ergebnis zu gelangen! Der Post würde sich auch sehr gut zur Verlinkung bei ANL eignen.
Der Buchtipp klingt ebenfalls sehr interessant, zumal ich derzeit ja ein bisserl auf dem "Wander-Trip" bin...
Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt wieder bei dir melde - ich war knapp zwei Wochen verreist und hab mir am Ende eine heftige Bronchitis eingehandelt. Jetzt bin ich wieder da - und die Erholung von der Kur ist inzwischen mehr oder weniger Geschichte. Aber das wird schon wieder ;-)
Herzliche Rostrosengrüße, Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2017/06/anl-18-die-rettung-einer-alten-bluse.html