Sonntag, März 06, 2016

Acht kleine Quilts


Nächste Woche fahre ich wieder nach Blossin um mit vielen anderen Frauen die Nähmaschinen zum Glühen zu bringen. Antje wird wie jedes Jahr kleine Quilts für die Frühchenstation in Halle einsammeln. Bei mir ist es ein kleiner Stapel geworden - ich war im Januar beim Nähen nicht zu bremsen. Drei Quilts habe ich euch noch nicht gezeigt.



Zuerst sind diese beiden Quilts entstanden. Ich hatte von einem anderen Projekt noch ein paar Blöckchen übrig. Jetzt auf dem Bild sehe ich, dass eine Reihe verkehrt ist. Komisch, dass mir das so lange nicht aufgefallen ist. Das muss jetzt so bleiben und ist dann eben ein Erkennungsmerkmal. Denn ich könnte mir vorstellen, dass ein kleines Zwillingspärchen damit wärmend eingepackt wird.



Die Rückseiten sind gleich - auf beiden Decken hoppeln kleine Hasen herum. Gequiltet habe ich wenig - einmal durch die Quadrate.



Unbedingt nähen wollte ich einen Quilt in diesen Farben - rosa-braun-weiß.



Er gefällt mir richtig gut. Bestimmt mache ich sowas mal in blau.




Die Rückseite ist rosa.





Ausgelesen:



So lange habe ich schon lange nicht mehr an einem Buch gelesen. Das liegt sicherlich auch an den über 500 engbedruckten Seiten. Aber ich wollte auch nichts verpassen. Stefan Zweig schreibt in alter Romanciermanier. Er nahm sich viel Zeit das Leben Marie Antoinettes zu beschreiben. Da wurden zwei Kinder vermählt, sie 15, er 17, die Ehe wurde erst 7 Jahre später vollzogen. Zwei völlig überforderte Teenies mussten die Geschicke eines großen Landes leiten. Ich habe jetzt ein anderes Verständnis über die Geschichte jener Zeit. Das Buch hat mich sehr beeindruckt.




Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Anke,
die Babyquilts gefallen mir sehr, die HST-Blöcke sehen so frisch aus und die Farbkombi Rosa-Braun ist gewagt aber äußerst gelungen! Liebe Grüße von Martina

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Anke,
Deine Quilts gefallen mir sehr gut, vor allem der in braun und rosa !

Liebe Grüße
Angelika

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Anke,
die beiden Baby-Quilts sind sehr schön geworden. Sehr verschieden, aber beide auf ihre Art schön. Darüber wird sich Deine Nä-Freundin bestimmt sehr freuen.-
Liebe Grüße Anke

Trillian as hat gesagt…

Du warst ja richtig fleißig. Der Braunrosane Quilt gefällt mir sehr gut.
LG Trillian

Hanna Kersch hat gesagt…

Liebe Anke,
Wunderbar wie Du das immer wieder schaffst. Die Quilts sind süß geworden. Der Buchtipp gefällt mir diesmal besonders gut, man versteht die Geschichte leider oft erst spät und sieht dann vieles anders -
liebe Grüße
Hanna

Polly Patent hat gesagt…

Liebe Anke,

die Variante in rosa-braun gefällt mir auch sehr gut! Vor allem weil die kleine Püppi mit auf das Bild durfte :)

Liebe Grüße, Linda

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Anke, da hast du wieder hübsche, kuschelige Quilts gezaubert!!
Das Buch hört sich sehr interessant an. Da muss ich wohl mal hereinschauen!!
Liebe Grüße Elisabeth