Sonntag, März 09, 2014

Kleid für ein Tablet


Gestern brachte meine Tochter ihr neues Tablet mit. Es ist sehr stylisch, flach und dunkel glänzend. Klar, dass ich dafür ein Klein nähen durfte. Fast am längsten hat es gedauert, den Stoff dafür auszusuchen.
Ich hatte noch schöne Sunprints in der Kiste, das große Blatt vom Farn wurde für die Vorderseite ausgesucht.




Auf die Rückseite schaffte es ein Druck vom Beifuß.Der grüne Batik mit den gequilteten Blättern geben einen guten Rahmen. Das Gummiband wird von vorn nach hinten gelegt und hält dann beide Seiten gut zusammen.



Tine möchte mit dem Tablet arbeiten, ohne es aus der Hülle nehmen zu müssen.
Ich habe eine Weile überlegt, wie ich das am besten machen kann. Nun ist das Tablet in einem Rahmen aus schmalen Streifen gebettet.
Ich habe die Streifen 6 cm zugeschnitten und zur Hälfte gebügelt.  Für mehr Stabilität kam ein schmaler Vliesstreifen dazwischen.





Aus den Streifen habe ich einen Rahmen genäht. Anschließend nähte ich alles auf einen Trägerstoff. Gefüttert ist das Ganze mit Thermolam. Dadurch hat die Tasche eine gute Festigkeit und das Tablet ist gut geschützt.
Das Gummiband habe ich am Rand mit Zickzackstich gesichert. Zum Schluss wurde alles mit einem Schrägstreifen versäubert.

Letztendlich war das Teil schnell genäht. Das nächste Modell würde breitete Streifen bekommen. Auch würden mir runde Ecken besser gefallen.



Der Frühling kam in dieser Woche mit großen Schritten. Es blühen sogar schon die Forsythien. Die Bienen purzeln in den Nektar der Krokusse und die Gänseblümchen machen schon große Teppiche. Wir haben heute früh sogar auf der Terrasse gefrühstückt - meinetwegen kann es so bleiben :)
Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch.


Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Einfach traumhaft. Die Sunprint Drucke sind so schön und passen perfekt für dieses Projekt. Deine Tochter hat bestimmt sehr viel Freude damit -
liebe Grüße
Hanna

Nana hat gesagt…

Das ist ja toll und ich fragte mich anfangs, warum mußt Du einem Tablett ein neues Kleid geben???? Tolle Stoffe sind das.

Nana

Nanni Bö hat gesagt…

Hallo Anke,
die Tablethülle ist eine tolle Idee!
Ist der Rahmen fest ? Bekommt man das Tablet gut rein und raus ? Ich sehe keine Öffnung.
Herzliche Grüße
Marianne

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,
ein Klasse-Projekt war das mal wieder! Und was das Wetter betrifft: Jaaa, wenn's nach mir geht, darf es auch so bleiben. Zum Draußen-Frühstücken war's zwar noch zu kühl, aber Forsythienknospen, Krokus und jee Menge Gänseblümchen gibt es hier auch schon und heute haben wir unsere 4 Hochbeete für die Neubepflanzung mit Erdbeeren, Kartoffeln, Topinambur und Kürbis vorbereitet :o))
Liebe rostrosige Sonntagspätabend-Grüße,
Traude
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

Helena hat gesagt…

Sieht sehr gut aus!

Trillian hat gesagt…

Das Farnblatt kommt sehr gut zur Geltung. Ein schöner Sunprint. Jetzt kann dem Tablet nichts mehr passieren.

MEG BAIER hat gesagt…

liebe anke,
ich bin lange nicht mehr "bei dir" gewesen und da sind schon soooo viele schöne sachen zu bewundern!gut hast du alles gemacht! ich habe gar nicht gewusst dass ich dich beeinflusst habe deine schöne grannys fertig zu nähen! also, meine habe ich jetzt auch fertig genäht und nehmme mit nach brasilien quilten zu lassen!
liebe grüsse!

Ucki hat gesagt…

Liebe Anke,
Deine individuellen, selber bearbeiteten Stoffe machen wirklich den Reiz aus. So,sind deine Sachen immer etwas ganz Besonderes! Mag ich seeeehr!
Der Batikquilt sieht vielversprechend aus, schön bunt.
LG
Ucki