Sonntag, August 25, 2013

neues Top und andere Kleinigkeiten


Fast fertig ist mein Batik-Top. Mit dem Nähen begonnen hatte ich ja schon in Blossin. Jetzt im Sommer habe ich auf der Terrasse die Blöcke zusammengenäht. Obwohl ich über 300 Blöckchen hatte, fehlten zum Schluss noch 16 Stück. Ich musste mich mächtig motivieren um nochmals Stoffe zusammenzustellen und zu nähen. Jetzt muss noch ein Rand ringsrum genäht werden. Den passenden Stoff will ich auf dem Stoffmarkt kaufen, der konmmt am 1. September nach Potsdam. Mir schwebt dunkelblau oder dunkelgrün vor, vielleicht aber auch orange. 




Astrid´s Post hat mich animiert endlich mal Lavendelsäckchen zu nähen.



Die Blüten haben vier kleine Kissen gereicht. 




Ausgelesen:




Die Geschichte beginnt auf einem Hochhaus in London. Dort treffen vier Menschen aufeinander, die sich umbringen wollen. Im weiteren Verlauf lassen sie erst mal von ihrem Vorhaben ab und verbringen Zeit miteinander. Erzählt wird aus den jeweiligen Perspektiven.
Mir hat das Buch gefallen, es ist gut geschrieben und hat witzige Elemente.


Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Schön wenn ein Projekt sein Ende findet, da sollte ich auch einmal dran arbeiten. Auch Lavendelsäckchen sollte ich nähen und danke für den Buchtipp, hört sich sehr interessant an -
liebe Grüße
Hanna

Valomea hat gesagt…

Das Top ist wunderschön geworden, die Idee, es mit Batikstoffen zu nähen, war super.
Viel Spaß auf dem Stoffmarkt!
Valomea

Sabine K. hat gesagt…

Dein Top ist ja super bunt geworden! Wer bekommt die Decke? Oder behältst Du sie?
VLG Sabine

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Anke, gut, dass du noch die letzten 16 Blöckchen genäht hast, denn das Top ist wirklich toll geworden!! Leuchtet wie ein Kirchenfenster, klasse!!! Lg Elisabeth

Nana hat gesagt…

Was für ein tolles Top das ist!!!!

Nana

Allgäumädel hat gesagt…

Was für ein wunderschöner Quilt. Viel Spaß auf dem Stoffmarkt beim Rand aussuchen.
LG Patricia

Die Fischerin hat gesagt…

Hallo Anke, was für ein wundervolles Top. Bloß gut, daß du die fehlenden noch nachgenäht hast, denn das hat sich wirklich gelohnt. Es ist so schön geworden. Bin gespannt welcher Rand es dann wird. Vielleicht sehe ich dich ja in Potsdam beim aussuchen.
P.S. Durch deinen Linktip habe ich derzeit viele Blogbesucher. Danke.
Liebe Grüße, astrid

Ucki hat gesagt…

Ich liebe diese Batikstoffe, dein Top sieht wunderbar aus, leuchtet richtig! Und danke für den Buchtip!
Liebe Grüße
Ucki

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Anke,

enorm, was du da für ein tolles Teil genäht hast. Wahnsinn wie wundervoll das leuchtet. Wie gut, dass du es fertiggestellt hast. Weißt du schon wie du es quilten willst?

LG
Andrea

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Anke,
das kenne ich auch, wenn am Ende noch etwas fehlt... Gut das Du die letzen 16 noch genäht hast.
Dein Top ist einfach toll geworden. So ein farbenprächtiges Stück zaubert einfach gute Laune herbei.
Liebe Grüße Anke

Trillian hat gesagt…

Wow, dein Top ist eine Pracht.
LG Trillian