Sonntag, März 04, 2012

Frauen kaufen immer was


Mein Nähzimmer wurde gestern ein Nähparadies - Kerstin und Helena kamen mit großer Lust und Kreativität um zu werkeln. Thema war Collage.


 

Helena legte ein rasendes Tempo vor - sie war gut vorbereitet - hatte sich vieles gut durchdacht und kam dann zu einem spannenden Ergebnis.


 

Sie nahm dann einen komplett fertigen Miniquilt mit nach Hause - hier zu sehen.

An meinem Quilt fehlen noch der Rand.

Ein Bild zeige ich ein bisschen später, denn er passt so gut zur Challenge zum Thema "Am See".
Unser jährliches Treffen ist am 24. März in Blossin - ich freue mich schon aufs hemmungslose Nähen.


Es war für uns sehr inspirierend in Gemeinschaft zu arbeiten. Das Ziel haben alle erreicht. Wir haben Neues ausprobiert, uns gegenseitig ermuntert und bestärkt. Allein hätte ich mich nicht so weit getraut :)

Im Herbst möchten wir so eine Aktion noch mal starten.
Vielleicht gibt man ein Thema vor - oder einen Stoff?


Passenderweise haben sich die Holländer in Potsdam angemeldet und Helena konnte endlich mal den Stoffmarkt besuchen:

 Es war wie immer - viele Arme rafften Stoffe, als ob´s bald keinen mehr gibt :)


 

Ich hatte zum Glück einen Vorwand - es gibt neue Babys -
da muss man doch neuen Stoff kaufen, oder? :))





 Und kann mir einer sagen warum die in meine Tasche hüpften?
Manchmal ist es schon sehr merkwürdig.



Ausgelesen:



Anfangs sehr verwirrend, vier Handlungsstränge auf einmal - gefällt mir nicht so sehr.
Doch spannend war es dann doch - kann man lesen.

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Mit anderen gemeinsam nähen ist toll und so inspirierend. Schade, daß ich nicht dabei war.

Nana

Helena hat gesagt…

Ja, Nähparadies war's. Ich habe Kraft getankt und bin inspiriert.

LG
helena

Helga hat gesagt…

Liebe Anke,
bei dir kann es nur gut sein.
LG,
Helga

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

toll zu Dritt zu nähen und sich gegenseitig zu inspirieren und evtl helfend zur Seite zu stehen..und tolle Stöffchen hast du dir ausgesucht...

Liebe Grüße Klaudia

Beatrice hat gesagt…

Hm, hatte da nicht gerade jemand verkündet: "Ich sammle keine Schweine!"? Und prompt hopsen sie Dir in die Tasche.

Polly Patent hat gesagt…

Schweinestoff!!! Wie schön ist der denn?! Die sehen ja so niedlich aus :) Aber auch der grüne Stoff mit dem grünen Muster ist wunderschön.

Liebe Grüße,
Linda

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Anke,
solche Nähtreffs sind - wie man sieht - immer sehr inspirierend und Stoffmärkte offensichtlich auch ;-)
GlG, Martina

angela hat gesagt…

Hallo Anke, dass war bestimmt ein schönes Treffen. Ich hab so etwas im Januar bei meiner Freundin mitgemacht. Man kann so ganz in sich gehen an so einem Tag. Uns Stoffmarkt ist bei uns im April. Da freu ich mich auch drauf.
Nein neue Babys gibt es bei uns im Moment nicht. Hatte ja im letzten Jahr , das Glück , 2x Oma zu werden. Da ist schon bei uns was los wenn alle 4 Enkeltöchter da sind. Die zwei Großen sind ja schon mit 10 und 12 Jahren Ok, aber die beiden Kleinen mit einem dreivierteljahr und einem halben Jahr fordern einen schon.Da kommt oft das Hobby zu kurz.
LG Angela

Traudl hat gesagt…

Hallo Anke,
Euer Nähtreffen war ganz offensichtlich sehr erfolgreich!!!
Nesbo ist auch nicht unbedingt mein Fall.
Liebe Grüße
Traudl