Samstag, November 19, 2011

Sommerregen

Für eine Ausstellung des Patchworktreff Berlin-Brandenburg habe ich in den letzten Wochen genäht und experimentiert.
Zum Thema "Mythen und Legenden" hatte ich gleich eine Idee.

Vor zwei Jahren wurden Wally und ich beim Walken zum See vom Regen überrascht. Es war warm und wir wollten nicht auf unser Bad verzichten. Es war ein unbeschreibliches Gefühl zu schwimmen - im Regen - im Wasser.

Wasser von oben und von unten - die Tropfen und der Klang dazu - tauchten uns in eine neue, geheimnisvolle Welt.

Den Stoff habe ich bestempelt und bemalt, gequiltet und bestickt.


So tanzten wir im Regen - umgeben von verzauberten Tropfen.


Sommerregen

,

Kommentare:

Käferchen hat gesagt…

das hast du wunderschön umgesetzt
lg gabi

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Das ist ja zauberhaft! Gefällt mir richtig gut :)

Liebe Grüße,
Dagmar

Helena hat gesagt…

Ich möchte den Quilt unbedingt live sehen, die Detailfotos sind toll. Gratulation!
lg
helena

Ria hat gesagt…

Hallo Anke,

superschön Dein Sommerregen. Da ist Dir eine sehr fantasievolle Umsetzung gelungen. Glückwunsch!

Liebe Grüße
Ria

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
eine tolle Idee, eine schöne Geschichte und super fotographiert! und irgendwie auch meine Farben. Ich gratuliere Dir dazu! Und der kann dann hinterher auch bei Dir "wohnen", so gelungen wie der ist!!
LG
Sabine

Susannes-Segel hat gesagt…

Bin schwer beeindruckt!

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Anke,
eine super schöne Idee.
Das hast Du traumhaft schön umgesetzt und dazu die passenden Worte geschrieben.
Genial.
Liebe Grüße Ingeburg

Susanne (flicKwerk) hat gesagt…

Toll umgesetzt,die Farben bringen die beschriebene Stimmung gut rüber. (Bin erst vor kurzem auf dein Blog gestossen, und werde sicher öfter vorbeischauen)