Sonntag, September 18, 2011

Elsaß´ Gesicht


Wieder zurück zu Hause bin ich überwältigt von meiner Fotoflut. Ein Motiv hat es mir besonders angetan - Gesichter. Manche versteckten sich vor mir - andere waren sehr präsent - zusammen zeigen sie ein offenes Elsaß mit Sinn für Geschichte und Gegenwart.

Den ersten Tag im Silbertal hat Helena schon vor zwei Tagen beschrieben, hier könnt ihr darüber lesen.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Liebe Anke,
eure Berichte aus dem Elsaß sind einfach wundervoll. Ich werde das Gefühl nicht los dabei gewesen zu sein. Einfach herrlich.
Danke, für die Berichte und schönen Bilder.
LG,
Helga

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
ich schließe mich Helga an!
Und die Gesichter kann man in der Vergrößerung richtig gut studieren.
Nun kannst Du die ganze nächste Zeit die Fotos sortieren und den Urlaub noch einmal revue passieren lassen!
Liebe Grüße
Sabine

Quiltbiene hat gesagt…

Ich möchte mich bei Dir, liebe Anke für die wunderbaren Post's über die Zickenreise bedanken. Es war ein Genuss und ich habe schon immer auf neue Bilder gewartet. Dankeschön dafür - einfach eine herrliche Reportage. Und ich hoffe Ihr habt es genossen!
Herzlichst Sabine

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,
ich war schön öfters still u. heimlich hier. u. jetzt mal wieder, weil ich im Blog meine quilts u. ich daran erinnert wurde.

Ach ja, das ist schon ein Erlebnis diese Ausstellung. so gebe ich mich dieses Jahr gezwungenermaßen mit den schönen Berichten zufrieden und genieße die Fotos, bes. die Collage Elsaß´Gesicht!!
und.. den Blumenkastenhalter mit dem Schatten, den ich genauso letztes Jahr fotografiert habe.
herzliichen Gruß
Doris H.
bloglos, deswegen anonym

Stiliano hat gesagt…

Hi!Very interestin post!

Claudia hat gesagt…

Super hört - und sieht!- sich das mal wieder an :))! Tolle Idee, mit den Gesichtern :)!!
LG von Claudia
...und Danke für Deine mail:)