Sonntag, August 07, 2011

Daisy


Das letzte Wocheende wurde mit symphonischen Klängen eingeläutet. Der Verein "Potsdamer Orchesterwoche" gab ein Konzert in der Inselkirche auf Hermannswerder.
Die Hofbauerstifung hat hier ihren Sitz in vielen historischen Bauten.


Der wunderschöne Backstein ist die ideale Kulisse für das Fotoshooting mit Daisy.

Besonders prachtvoll ist das Portal des ehemaligen Waisenhauses.
Heute befindet sich hier ein Teil der Fachschule für soziale Berufe.

An dem alten Holz leuchten die Farben besonders schön.


Ohne Klage trägt mein Liebster Daisy hin und her.


Die Rückseite ist auf Wunsch meiner kleinen Schwester kuscheliges Vlies.


Gequiltet habe ich mit der Maschine - abwechselnd in den Quadraten eine Blume oder Schnecke.
Mit diesem Muster möchte ich all denen Mut machen, die sich nicht an das Maschinenquilten herantrauen. Hiermit kann eigentlich nichts schief gehen. Man schlängelt sich über die Blöcke und ist immer richtig.
Als Vorübung empfehle ich die Bewegungen mit Papier und Stift zu probieren.


Die Rückseite gefällt mir ganz gut. Durch den hochen Flor kommt das Muster sehr plastisch heraus. Allerdings ist das Quilten durch die Masse kein Vergnügen. Die Decke ist sehr voluminös und lässt sich schwer bewegen - streckenweise hatte ich sehr geflucht "Das ist kein Quilt sondern ein Quält". Nach getaner Arbeit ist aber fast alles wieder vergessen :)
Eine 90er-Topstich-Nadel quiltete am besten.


Im Hintergrund ist das evangelische Gymnasium. Mein Mann ging hier zur Grundschule. Er kann viele abenteuerliche Geschichten erzählen, denn die rote Armee war gleich nebenan.


"Sei gegrüßt" so steht es an der Eingangstür.
Mir gefällt besonders der Backsteinrot-Petrolblau-Weiß-Kontrast.


Daisy ist ca. 144 x 198 cm groß.
Zugeschnitten habe ich für einen Block ein Quadrat 7,5 x 7,5 cm.
Eingerahmt wurde dieses von zwei Quadraten 7,5 x. 7,5 cm und zwei Streifen 7,5 x 19,5 cm.

Jetzt hat Daisy bei der Drachenmama ein neues Zuhause - sie darf bestimmt viel im Garten auf der Holly-Schaukel sein.

Kommentare:

MEG BAIER hat gesagt…

WUNDERSCHÖN!!! deine quilts sowie die photos, sooooo liebvoll gemacht...viele liebe grüße!

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Anke,
wunderschön hast Du den Quilt präsentiert. Quilt und Fotos kamen hervorragend heraus.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße Ingeburg

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Was für eine wunderbare Präsentation, Du zeigst uns nicht nur den schönen Quilt sondern auch viele Sehenswürdigkeiten.
Eine schöne Woche, mit lieben Grüßen
Hanna

Sabine K. hat gesagt…

So ein schöner Quilt!! Und so nett arrangiert für die Fotos!
Und so ein schönes Quiltmuster!
Sicherlich hat sie sich sehr gefreut!
LG
Sabine

Allgäumädel hat gesagt…

Liebe Anke, eine tolle Decke und wunderbar gequiltet! Ich unterstütze deinen Aufruf voll und ganz! Traut euch Mädels! Es ist gar nicht so schwer.
LG Patricia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Anke,
Daisy ist hinreißend schön und wunderbar in Szene gesetzt. Das Quilting gefällt mir sehr, genauso wie dein "Mutmacherapell"...denn du hast ja so recht!
GlG, Martina

drachenburg hat gesagt…

Liebe Anke, du hast der Daisy einen wunderschönen Ausflug gegönnt.
Hoffentlich gefällt es ihr bei mir genauso gut.
Ich danke dir für den wunderschönen Quilt. *knuddel*

Claudia hat gesagt…

Der Quilt ist ganz toll geworden - und das Quiltmuster besonders schön!!!Du kannst das eben!!:) auch das Fotoshooting ist gelungen - sehr gut in Szene gesetzt!:)
Lg von Claudia

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Anke,

hm, Daisy hat die richtige Ausstrahlung um unter die Profis zu gehen. :-) Tolles Fotoshooting mit deiner Daisy und ein tolles Geschenk für deine Schwester.

LG
Andrea

Kerstin hat gesagt…

Daisy is ein Farbenfeuerwerk! Besonders toll find ich die bunten Ausreißer auf der Innenseite.
Übrigens war meine Mutter auch in Hermannswerder auf der Grundschule - vor 60 Jahren. ;) Und ich hab große Teile meiner Kindheit auf dieser wunderschönen Insel verbracht. Schön über sie hier zu lesen.