Sonntag, Dezember 12, 2010

Winter in Potsdam



In der Mittagspause gehe ich gerne am Heiligen See spazieren.
Besonders reizvoll ist es jetzt mit Schnee und Eis.

Zu einer Aktion der besonderen Art kam ich dadurch ganz unverhofft - nach 10 Sekunden war der Spuk dann auch schon vorbei und alle flitzten eine Runde durch den Park. Mich hat es nur geschüttelt.


Gestern hatte ich den ganzen Tag Zeit zum Nähen - mit dem Quilten kam ich so gut voran, dass ich komplett fertig wurde.


Getauft habe ich ihn heute früh ganz spontan auf Emmelie.


So sieht´s hinten aus.



Ausgelesen - von Helena empfohlen und von mir als gut befunden:



Ordnung das leidige Thema - für mich - ich nehme mir zu wenig Zeit dafür, häufe zu viele Dinge an und trenne mich dann nicht davon. Es hat wieder mal Klick gemacht - ich bin jetzt dabei durch meine Schränke zu gehen und räume auf - jeden Tag ein bisschen - manches kann ich verschenken, vieles wird entsorgt. Mich macht der viele Kram oft verrückt und lähmt mich. Aber ob ich jemals in meinem Nähzimmer Ordnung haben werde? Noch hoffe ich!

Kommentare:

Momo hat gesagt…

Ordnung .... das Thema kenn ich auch ;-). Mein Nähzimmer ist eine Werkstatt - und eine Werkstatt ist auch nicht immer piccobello!
Vielleicht ist das aber auch trotzdem ein Buch für mich :-)

Dir eine schöne Adventszeit

Momo

Helena hat gesagt…

Der Quilt ist super geworden und paßt gut zum Winter.

Es freut mich, wenn das Buch für dich hilfreich war - ich selbst kämpfe ständig mit dem Problem. Aber Stück für Stück wird's vielleicht. Für mich ist das Nähzimmer auch am schwierigsten - vielleicht weil da 10x mehr lagert als in den anderen Räumen.

Ganz liebe Grüße aus dem Schnee
helena

Elli hat gesagt…

Hallo Anke,
du hast einen wunderschönen Blog.
Besuch doch auch mich mal vielleicht auch als regelmäßiger Leser, Ich würde mich sehr freuen.

LG Elisabeth

Hanna hat gesagt…

Liebe Anmke,
Mit dem Nähzimmer sprichst Du mir aus der Seele, ich denke das Buch sollte ich haben, Dein Quilt ist toll geworden und Euer See sieht sehr romantisch aus -
liebe Grüße
Hanna

Beatrice hat gesagt…

Liebe Anke,

das kenne ich! Vor acht Jahren fiel mir das Buch "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags" in die Hände. Es war mir ein bißchen zu esoterisch, aber die Grundaussage, dass einen zuviel Krempel herunterzieht, konnte ich nur unterschreiben. Seitdem bin ich gnadenlose Wegschmeißerin :)

Und der Quilt ist toll geworden, ich hatte ja Freitag schon erwähnt, dass ich auch eine dankbare Abnehmerin wäre, wenn sich sonst keiner findet :)

Viele Grüße

Beatrice

Trillian hat gesagt…

Hallo Anke,
das wäre mir aber auch zu kalt!
Deine Decke ist wunderschön geworden.
LG Trillian

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
ob wohl das Buch was für mich wäre?
Aber vor lauter Sammeln komm ich ja gar nicht zum Lesen;) Ich habe solch eines übrigens schon, schön klein, schnell zu lesen. Nach einem Kapitel bin ich hoch motiviert, bis das Buch dann unter dem "Gerümpel" einfach wieder verschwindet ...
Ein bißchen muss man dann wohl auch damit leben. Beatrice bewundere ich ja diesbezüglich. Vielleicht war ihr Buch nachhaltiger!
Der Quilt ist total schön geworden!

Liebe Grüße
Sabine

PS: Schnee gibts bei uns auch, davon genug, schon wieder! ich freu mich schon wieder aufs Auto freilegen!

Simone hat gesagt…

Hallo Anke,
ich bekenne mich auch als sammelwütig. Aber ein Messi? Jeden Tag mal etwas wegwerfen hat etwas befreiendes, auch wenn man genau dieses Teil dann vermisst. Das erste Bild in deinem Post lädt zum nachmachen ein (aus Stoff), es ist traumhaft schön.
Liebe Grüße
Simone

Christine hat gesagt…

Herrlich die verzuckerte Landschaft, schön das du in der Pause einen solchen Ausflug machen kannst.
Sei lieb gegrüßt von mir.

FARBTUPFER hat gesagt…

Liebe Anke,
schön, dein neuer Quilt!!
Und: Nehmen wir uns es einfach vor uns mehr Zeit für uns zu nehmen - das wünsch ich dir fürs Neue Jahr, Gesundheit und alles Gute,
und natürlich auch ein schönes Weihnachtsfest!!!
Liebe Grüße
Waltraud

Klaudia hat gesagt…

Liebe Amke,
schöne Fotos, vom "Potsdamer Winter" zeigst du uns...beim Anblick ,vom Eisbaden...kommt mir doch glatt das Schaudern....bbbbrrrr, das wäre mir denn doch zu kalt.
Dein neuer Quilt *Emmelie* gefällt mir...und er ist so schön gequiltet!
Was das Thema Ordnung angeht...ich nehme mir auch immer wieder vor, doch mal mehr weg zu tun....hmmm viellleicht gelingt es mir im neuen Jahr...*g*

Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent, wünscht dir,
Klaudia