Donnerstag, November 18, 2010

Zickentreffen in Wahlsdorf

Alle Jahre wieder treffen sich die Zicken zum Nähen in Wahlsdorf. In diesem Jahr brachte uns Helena diese Maskottchen mit - sie fühlten sich sichtbar wohl, denn sie tummelten sich in der ganzen Spinnstube. Manche machten sich nützlich (als Garnwächter) andere kuschelten mit Stöffchen oder kontrollierten die Nähte :)



Bei regnerischem Wetter hielten wir uns auch nicht mit langen Reden auf, sondern schritten gleich zur Tat bzw. an die Nähmaschinen.

Ab und zu wurden neue Quilts gezeigt. Hier präsentiert uns Beatrice ihren prachtvollen Herbstquilt - ein Traum! Die Blätter sehen sehr plastisch aus, das kann man auf dem Foto auch gut erkennen.


Superschnell war Helena - ratz-fatz war der Weihnachtstischläufer fertig - und

kurze Zeit später zeigte sie uns ihre neuen Tassenuntersetzer.


Ich habe ein neues Quilttop fertig - das zeige ich am Wochenende (wenn es nicht regnet).

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,
euer "Maskottchen" schaut total süss aus...und das Treffen war bestimmt richtig gemütlich ....so viele fleissige Hände verstehen unser tolles Handwerk ...einfach schön!

LG Klaudia

Susannes-Segel hat gesagt…

Sehr schöner Querschnitt unseres Wochenendes. Besonders das Foto mit den Nutztieren gefällt mir...
LG Susanne

angela hat gesagt…

Solche Treffen sind immer toll und regen zu neuen Taten an. Leider ist es bei mir erst im April wieder so weit. Liebe Grüsse Angela