Montag, Juli 12, 2010

Pünktchen


Obwohl gestern Sonntag war, sind wir um 6:00 Uhr aufgestanden. Mein Mann ist wieder im Marathontraining und muss die kühlen Stunden nutzten.
Ich machte Frühstück für ein Picknick am See. Mit dem Rad ging es durch den Wald. So früh sind nur wenige unterwegs - Läufer, Radfahrer und Hundebesitzer. Leider hat man so einen herrlichen Tagesbeginn viel zu selten - was natürlich an jedem selbst liegt.

Mit so viel Elan ging es frisch ans Werk - ich wollte endlich wieder an die Nähmaschine. Bei Sternwerfer gibt es einen Gemeinschaftsquilt zu nähen. Leider hat es mit der Stofflieferung überhaupt nicht geklappt (es ist erstaunlich mit welcher Gelassenheit Shopbesitzer mit dem Geld der Kunden umgehen).

Aber was soll´s - heute kaufte ich noch Stoff nach (das war auch eine besondere Geschichte, ich schiebe das aber mal auf die Hitze) - bald wird dann das Top fertig sein.
Ich bin gespannt, ob der Quilt gefällt?

Kommentare:

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
er sieht schon besonders aus, gerade durch die Pünktchen?
Für wen hast Du ihn gedacht?
Und wieso Gemeinschaftsquillt?
Na, ich lass mich überraschen.
Sabine

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Anke;
ein ganz tolles Top mit vielen Pünktchen! Es gefällt mir sehr gut. Mein Quilt-Along ist heute fertig geworden. (sieh doch mal auf meinem Blog nach!)

lg und weiter so!
Petra