Samstag, Januar 12, 2008

Ein UFO weniger :)

Endlich ist er fertig. 2005 habe ich mich entschlossen an einem BOM (Block of the Month) teilzunehmen. Jeden Monat wurde hier ein Blumenblock freigeschaltet.
Anfangs machte ich mich voller Freude an die Arbeit. Ab Juli wurde es dann ein Krampf, im Oktober hatte ich gar keine Lust mehr und die Sache musste ruhen. Nachdem ich mich im letzten Jahr aufraffte den letzten Block zu applizieren war das Quilten nicht mehr das große Problem.
Jetzt freue ich mich über das Stück - aber handapplizieren werde ich wohl nicht mehr :)

Kommentare:

Beatrice hat gesagt…

Aber das Durchhalten hat sich doch gelohnt, liebe Anke, das ist ein Prachtstück geworden!

Waltraud hat gesagt…

Wunderschön geworden - das war bestimmt ein hartes Stück Arbeit!
LG
Waltraud

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Anke, das sieht alles so duftig und leichtfüßig aus, daß man zwar sieht, was wir eine unheimliche Arbeit das war, aber die Mühe sieht man nicht mehr. Und ich hoffe, bei Dir war es wirklich vergessen, spätestens, als das Quilten abgeschlossen war. Ich finde das Stück wunderschön. (Bei mir gab es auch schon mal Ruhepausen, oh je, da fällt mir ein Pullover mit Lochmuster ein, eigentlich fehlt nur der 2.Ärmel,grins)
Freu Dich an Deiner schönen Arbeit, Du hast sogar die Charakteristik der einzelnen Pflanzen wunderbar herausgearbeitet. Schön!!!
Lieber Gruß vom Wurzerl

verobirdie hat gesagt…

Es wäre schade gewesen, dieses Teil ruhen zu lassen. Es ist prächtig geworden. Und handapplizieren wirdst Du sicher noch, vielleicht nicht morgen, aber übermorgen sicher :-)

Elke hat gesagt…

So ein wunderschönes Teil! Manche Arbeiten brauchen einfach eine Unterbrechung. Nur mit Freude und Lust kann man so etwas schöne machen.
LG Elke

Bea hat gesagt…

Oh je, das erinnert mich ....
Den habe ich auch mitmachen wollen - ein paar Blöcke habe ich selbst genäht, einige haben mir dann liebe Freundinnen zum Geburtstag gemacht und nun ... nun ruht still der See. Wenn ich dein Prachtstück so sehe, muss ich dieses UFO doch auch mal wieder ausgraben und endlich beenden.
Danke für den Schubs! Toller Quilt!
Gruß
Bea

stufenzumgericht hat gesagt…

Anke, der Quilt ist ein echtes Meisterstück geworden, einfach wunderschön, für das sich die Mühe gelohnt hat. Ich bin auch eher die Maschinenquilterin, aber dein Handquilting sieht super aus!!!
LG, Martina

Anonym hat gesagt…

Hallo Anke,

dein Twighlight Garden ist ja echt toll geworden. Da hat sich die Mühe doch gelohnt. Gratuliere. Auch deine Randlösung gefällt mir sehr.

Liebe Grüße

Andrea aus Koblenz