Sonntag, September 03, 2017

Reif für die Insel


.... zwei Wochen zogen wir uns zurück und beschränkten unser Leben auf das Wesentlichste ...





Sonne, Meer, Strand ....
Radfahren, Strandwandern, Steine sammeln ......
Schiffe gucken, Bernstein suchen, Blumen pflücken .......
schwimmen, lesen, Fisch essen ........... und Eis!
Kräuter sammeln, Bernstein schleifen, Bilder zeichnen .....
Ruhe, Gelassenheit, Kraft tanken ......



Inselcharme :)

Einige Inselbewohner konnte ich kennen lernen, sie waren klar und geradeaus. Damit fühle ich mich wohl, weiß woran ich bin. 



Urlaubslektüre


Der Täter ist ein Arzt, dass wird schon bald klar. Aber was er auf dem Kerbholz hat, offenbart sich nach und nach - das Ende ist vorhersehbar - schöne leichte Urlaubslektüre.




Ein Krimi, der mehr erzählt als Spannung aufbaut. Doch die Geschichte an sich ist nicht langweilig. Ich hätte mir mehr Tiefe für manche Figuren gewünscht, aber hier beißt sich die Katze in den Schwanz - es ist eben doch ein Krimi :)



So habe ich Charlotte Link noch nie gelesen - die zwei Romane von ihr, die ich kenne, waren mir etwas zu langsam und vorhersehbar. In dieser Hinsicht hat mich "Der Verehrer" überrascht. Die Geschichte ist blutrünstiger als ich annahm.



Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Wie schön, liebe Anke, die Bilder sprechen für sich -
liebe Grüße
Hanna

Nana hat gesagt…

So siehst Du also den Norddeutschen? Oder nur den Inselbewohner?

Nana

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Anke,
das hört sich nach einem rundherum gelungenen Urlaub an, schöne Bilder und kurzweilige Lektüre, so soll es im Idealfall sein!
Liebe Grüße von Martina

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Anke,
da hast Du ja eine recht entspannende Zeit gehabt und sicher Inselfeeling pur gehabt. Der Spruß mit dem schlagenden Argument für die Sahnetorte hat mir persönlich so richtig gut gefallen...*lach*
Liebe Grüße
Anke