Sonntag, Mai 22, 2016

Hochzeit im Mai





In unserer Familie haben wir vor Kurzem Hochzeit gefeiert.

Ich kann mich noch erinnern, als wir vor fast 30 Jahren geheiratet haben, haben wir Unmengen von Handtüchern geschenkt bekommen. Fast jeder aus dem Dorf in dem ich damals wohnte, schenkte Handtücher. Das führte zu Platzproblemen, als wir irgendwann unsere erste Wohnung bekamen.
Doch bisher musste ich noch kein neues Geschirrhandtuch kaufen!

Heute ist es ja so, dass die jungen Leute schon komplett eingerichtet sind. So ist das Schenken einfacher geworden - ein kleiner Umschlag - fertig.





Aber hübsch verpackt soll es schon sein. 
Die Hochzeitsschafe verdecken die Überraschung dahinter.




Versteckt hat sich noch ein Brautpaar - putzige Meerschweinchen.





Die Hochzeitstorte hat eine Freundin gebacken - unten Schokolade, in der Mitte fruchtige Zitrone und als Krönung Walnusscreme - hmmm, war alles lecker.



Laura hat eine Überraschungstorte gebacken - Schoko-Banane mit Schafswiese.


Ausgelesen:


Ein sprachlich sehr schönes Buch - hat mir sehr gefallen. Man kann der Fantasie freien Lauf lassen.
Allerdings war das Ende wenig erfüllend.




Kommentare:

Nana hat gesagt…

Boah, was für tolle Torten und Dein Geschenk ist soooo niedlich.

Nana

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

du hast dein Geschenk eine tolle Verpackung gegeben... und das Pärchen sieht putzig aus. Die Hochzeitstorte ist ein Gedicht..und sieht einfach lecker aus!

LG Klaudia

Das Runde Haus hat gesagt…

Tolle Stoffqualitaet wenn du heute noch die Handtücher von damals benutzt. Toll! Feine Torten und süße Verpackung. Hochzeit halten und Gast sein...einfach schön. Lieben Gruß von Cosmee

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Anke,
Deine Geschenkverpackung ist klasse und die Torten sowieso :-) Ich hab erst nach unserer Silberhochzeit neue Geschirrtücher kaufen müssen, und zwei ganz alte Tücher sind nach inzwischen über 30 Jahren noch immer in Gebrauch. Sie wären sicher schon früher verschlissen worden, aber wir hatten ja die Schränke voll ;-))

Liebe Grüße
Angelika

Hanna Kersch hat gesagt…

Liebe Anke, Tolle Ideen habt Ihr da gehabt um den Brautpaar Freude zu machen -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Anke,
ich habe das Gefühl, im Bloggerland wird zur Zeit geheiratet was das Zeug hält, das ist sehr abwechslungsreich und inspirierend ;-) Deine Karte mit den süßen Hochzeitsschafen muss ich mir unbedingt merken, falls ich auch mal wieder etwas für ein Brautpaar 'basteln' muss! Liebe Grüße von Martina

Polly Patent hat gesagt…

Die Meerschweine sind dir richtig gut gelungen! Besser als unsere kläglichen "Vorzeichnungen" :)

Liebe Grüße,
Linda

Ucki hat gesagt…

Liebe Anke,
das Meerschweinchen-Brautpaar ist originell,
toll gemacht die Karte! Geld gut verpackt und die Torten....
Hmm, fast zu schade zum Essen.
Ganz liebe Grüße
Ucki

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Anke,
ach ja, die lieben Geldgeschenke-Wünsche.... Wenn schon Geld verschenkt werden soll, dann aber auch mit origeneller Verpackung und da hast Du etwas supersüßes gemacht. Süß und lecker sind bestimmt aauch die beiden Torten gewesen. Sehr liebevoll gemacht.
LG Anke

Rostrose hat gesagt…

Kann's sein, dass da Schaf-(und Meerschweinchen-)Liebhaber geheiratet haben, liebe Anke? ;o) Dann haben sie was mit mir gemeinsam (wie man in meinem aktuellen Post auch gerade wieder sehen kann *grins*... Um Palmöl geht's darin übrigens auch wieder, diesmal darum, wo es sonst noch enthalten ist...) Die Schafe und Meerschweinderl sind jedenfalls eine hübsche und liebevolle Verpackungsidee für Geldgeschenke und die Torten sehen beide einfach wundervoll aus!
♥∗✿≫✿≪✿∗♥
Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-2.html

PS: Ja, du hast recht, Kira ist ein bisserl frech - vor allem muss man auf seine Schuhe aufpassen ;o))