Sonntag, März 20, 2016

Ein neuer Babyquilt


In der Bekanntschaft hat sich wieder ein Baby angekündigt. Das ist für mich immer ein schöner Grund an die Nähmaschine zu gehen. Ich liebe das Ausprobieren neuer Farbkombinationen. Rosa-grün-bunt ist hier mein Motto gewesen.



Für solche Projekte habe ich Schachteln in denen ich Quadraten nach Größe sortiert aufbewahre. Für diese Decke habe ich die 7-cm-Stoffe geplündert. Übrig geblieben sind die blauen und brauen Quadrate. Kombiniert mit hellblau und grün könnte das ein Quilt für einen kleinen Jungen werden.



Der rosa Pünktchenstoff zeigt unvermeidlich - es wird ein Mädchen. Auch die Rückseite der Decke ist rosa gepunktet. Der Quilt ist ca. 100 cm x 120 cm.



Der Frühling kommt mit kleinen Schritten. Es ist bei uns noch ganz schön kalt. Ohne Handschuhe gehe ich morgens nicht aus dem Haus. Die Krokusblüte kann ich in meinem Garten leider nicht genießen. Wenn ich abends gucken gehe, haben sie die Blüten schon zugemacht.. Doch zum Glück lässt sich die Sonne immer öfter mittags blicken.



Kommentare:

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Anke,
der Quilt gefällt mir sehr gut. Die frischen Farben sind klasse und rosa Punkte sowieso :-)

Liebe Grüße
Angelika

Polly Patent hat gesagt…

Ich freue mich auch über jede kleine Knospe an den Sträuchern, obwohl es noch klirrendkalt sein kann!
Der Quilt ist traumhaft schön. Vor allem mit dem kleinen Äffchen ;)

Viele Grüße,
Linda

Hanna Kersch hat gesagt…

Liebe Anke,
Dein Babyquilt ist entzückend geworden, Du machst das alles so schnell, ich bewundere Dich. Hier bei uns ist es heute sehr warm und sonnig, der erste echte Frühlingstag -
liebe Grüße
Hanna

Helena hat gesagt…

Liebe Anke,

dein Babyquilt ist wieder ein fröhlicher Farbtupfer geworden!
Der Frühling ist jetzt direkt im Zugzwang :-)

LG
helena

Heike hat gesagt…

Eine wunderschöne Babydecke hast du da gezaubert. Die Farben in Verbindung mit dem Rosa Rand sind toll.
Viele Grüße
Heike