Sonntag, Februar 07, 2016

Stulpen mit Flechtmuster


Stulpen stricken ist inzwischen eine Marotte von mir. Es ist immer ein überschaubares Projekt, leicht mitzunehmen und gut vor dem Fernseher zu händeln. Eine Freundin von mir bekommt diese Flechtwerke. Sie ist Erzieherin und wünschte sich einen wärmenden Daumen. Das war eine Herausforderung der ich zögerlich begegnet bin.




Jetzt weiß ich, dass es gar nicht so schwer ist. Ich freue mich total über den schönen Daumen.
Das Muster für die schönen Stulpen habe ich von hier: http://petrastrickt.myblog.de/petrastrickt/page/166936




Der Frühling  hat Einzug gehalten - mit einem Mal sind die Frühblüher da. Kein Wunder bei der wärmenden Sonne. Sie hat uns dieses Wochenende gut verwöhnt.





Kommentare:

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Liebe Anke,
Stulpen kann man nie genug haben und diese sind besonders schön. Für die Arbeit im Büro ziehe ich die ohne Daumen vor, aber für draußen sind die mit Daumen klasse !

Liebe Grüße
Angelika

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Anke,

da hast du ganz zauberhafte Stulpen genadelt. Ein tolles Geschenk. Warme Daumen sind nun garantiert. :-9

Liebe Grüße

Andrea

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

wunderschön sind deine Stulpen...sie haben ein tolles Muster.Ich habe im letzten Jahr ein Paar von einer lieben Bloggerin geschenkt bekommen...und liebe sie, da ich oftmals schmerzende Handgelenke habe.

Liebe Grüße Klaudia

Nana hat gesagt…

Die Stulpen sehe megastark aus.

Nana

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Das nenn ich gelungen. An Daumen habe ich mich noch nie gewagt. Bei Euch ist wirklich schon Frühling, hier war es heute auch sehr warm -
liebe Grüße
Hanna

Polly Patent hat gesagt…

Die Stulpen haben ein tolles Muster!

Liebe Grüße, Linda

Rostrose hat gesagt…

Ja, macht sich gut mit dem wärmenden Daumen, liebe Anke! Das heißt, jetzt kannst du eventuellen Auftraggebern auch einen GRÜNEN Daumen stricken, ne? ;o)
Alles Liebe und Gute zum Wochenbeginn,
herzlichst Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/ruckblick-auf-den-januar-teil-1.html

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Anke,
auf die Stulpen bin ich ganz neidisch, denn ich habe es nicht so mit dem "Selber-Stricken"!! Bei mir müssen die leider aus Vlies genäht werden!!
Apropos Frühling!!
Bei uns blühen sogar schon die kleinen Osterglocken!! Verrückt!!

Liebe Grüße Elisabeth

steinigergarten hat gesagt…

Liebe Anke,
jetzt bin ich von Traude mal direkt zu dir gewandert...deinen Blog kenne ich noch gar nicht...ich freue mich, dich gefunden zu haben. Herrlich das Muster deiner Stulpen...den Daumen hätte ich mir wahrscheinlich nicht zugetraut.
Ich stricke schon seit letzten Winter an einer Decke von brandenburgischen Alpakas...:-)) Mal sehen, wie lange noch...im Sommer stricke ich eher weniger...da lockt der Garten.
LG Sigrun