Sonntag, Januar 24, 2016

Neuer Rock


Gestern waren wir zu einer Hochzeitsfeier eingeladen. Das Paar hatte sich im letzten Jahr in Südafrika das Jahr-Wort gegeben. Somit war das Thema für das Fest vorgeben - Afrika.




Ich hatte dazu gar nichts anzuziehen - in den hiesigen Geschäften fand ich auch kein Schnäppchen. So ließ ich mich zum hinreißen - selber nähen. Im Schrank wusste ich einen passenden Stoff. Nun nutzte ich die Chance endlich mal einen Schnitt nach meinen Maßen zu machen. Mit den gekauften Schnittmustern hatte ich immer irgendwo Probleme.




Zum Schnittmustererstellen gibt es ja Unmengen Anleitungen im Netz. Sehr angenehm erklärt fand ich das bei "black cuts" . In dem Video wird vom Maßnehmen bis zum Berechnen der Abnäher alles sehr gut dargestellt. In einem nächsten Film kann man sich ansehen, wie das Nesselmodel genäht wird.

Den Grundschnitt habe ich etwas verändert - mein Rock ist ein bisschen ausgestellt. Ich habe nach der Anprobe nichts nachbessern müssen - er passt genau. Sogar das Reißverschlus-Einnähen habe ich ohne Probleme hinbekommen. Davor hat es mich gegruselt, denn den nahtverdeckten Reißverschluss hat man bisher bei mir immer sehen können. Nach dem Ansehen des Videos von Burda hat es klick gemacht - mein Reißverschluss sitzt perfekt. Der Rock hat natürlich ein Futter, das habe ich genauso genäht wie den Rock und dann verstürzt. Ich bin sehr begeistert - aus dem Angst-Projekt wurde ein Aha-Erlebnis.


Kommentare:

Polly Patent hat gesagt…

Liebe Anke,
vielen Dank für die tollen Links! Da bekomme sogar ich Lust ein Kleidungsstück für mich zu nähen. Dein Rock sieht sehr toll aus und wenn er dann noch perfekt passt... Top!

Liebe Grüße, Linda

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Anke,
der Rock ist klasse geworden. Ein richtiger Hingucker !

Liebe Grüße
Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Ich ziehe den Hut, Kleidung nähen ist so gar nicht meins, dafür habe ich auch keine Geduld, Du warst perfekt gestylt für das Fest -
liebe Grüße
Hanna

Das Runde Haus hat gesagt…

Sehr schön. Ich habe auch immer Pech beim nähen mit gekauften schnitten. Meist sind mir die entstandenen Kleider erstmal zu groß. Aber so wie du das wage ich nicht. LG von Cosmee

Birgit.naeht hat gesagt…

Hallo Anke,
toller Stoff, toller Rock - das hast du wirklich klsse hinbekommen. Ein echter Hingucker. LG Birgit

stufenzumgericht hat gesagt…

Gratulation, liebe Anke, von deinem Rock bin ich schwer begeistert und werde mir deine Links einmal in Ruhe ansehen! Bisher war für mich das Röckenähen nämlich immer so ein No-Go-Thema ;-) Liebe Grüße von Martina

Trillian as hat gesagt…

Das Outfit sieht wirklich perfekt aus. Der Rock ist dir sehr gut gelungen. Hut ab.