Sonntag, Januar 17, 2016

Neue Postkarten


Gestern habe ich neue Postkarten gemacht. Eigentlich brauchte ich nur eine Glückwunschkarte zur Hochzeit. Doch wenn ich schon dabei bin, mach ich gern eine Serie. Das Paar hat in Südafrika geheiratet. Somit war das Thema vorgegeben. Für den Untergrund wollte ich warme, kräftige Farben haben.



Für solche Fälle sammle ich Reste von Batiks. Sie haben so schöne ausdrucksvolle Muster. Kleine Reste bewahre ich in einem Glas auf. Sie sind ideal für die Kartengestaltung. Es ist eine fummelige Angelegenheit, jedes Fitzelchen bügle ich um eine glatte Fläche zu erhalten. Dabei überlege ich wie es weitergehen soll. Eigentlich wollte ich einen Baum applizieren. Die Idee habe ich dann zugunsten der Lebenswege verworfen.






Hier habe ich alles auf einen mit Vliesofix präparierten Stoff ausgelegt und dann aufgebügelt.





Und so sieht es aus, wenn alles festgenäht wurde. Die kleinen Stoffstücke umrande ich mit einem kleinen Zickzackstich. Dazu nehme ich den Stickfuß, versenke den Stofftransport und stelle einen kleinen Stich ein. So kann ich leicht alle Teile erreichen und auch kleine Muster sticken.



Das ist die Hochzeitskarte - zwei Lebenswege die sich treffen.



Bei uns schneit es seit gestern Abend ganz sanft. Ich mag es, wenn alles weiß überzogen ist. Man sieht neue Konturen und Formen. Nach so einem Spaziergang finde ich es in meinem Nähzimmer besonders gemütlich.




Kommentare:

Helena hat gesagt…

Ich war schon auf deine Karten gepannt, sie sind künstlerisch und ganz toll geworden. Richtiges Kontraprogramm zu den leisen Winterfarben draußen.
LG helena

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

Das kommt mir doch bekannt vor..*lach*, wenn ich erst dabei bin, werden es meistens mehrere Karten. Deine Karten sind sehr schön geworden...die Hochzeitskarte wird bestimmt gut ankommen..

♡✿♡HG Klaudia♡✿♡

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Ich bewundere alle, die gleich mehrere AMC's nähen, bei mir ist das immer so ein MUSS, Deine sind, wie immer sehr gelungen. Schnee gibt es hier (noch) nicht, er fehlt mir aber auch nicht -
liebe Grüße
Hanna

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Anke,
die Karten sehen super aus und die Farben sind wunderschön!!
Was "Frau" aus den kleinsten Schnipseln noch alles zaubern kann?!?!
Liebe Grüße Elisabeth

Frauke hat gesagt…

Sehr schöne Farben und Muster für deine persönlichen Karten, Danke für deinen Tipp auch für meine Stoffreste geeignet Grüße von Frauke

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Anke,
tolle Karten hast Du da gewerkelt. Die Hochzeitskarte mit den Lebenswegen finde ich besonders gelungen. Toll gefällt mir auch Dein farbenfrohes Design. Gleichzeitig hast Du so manchen Stoff-Fitzel verwertet.
Liebe Grüße Anke

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,

vielen Dank für deine lieben Neujahrswünsche!
Deine Karten sind so eine schöne DIY- und Stoffreste-Verwertungs-Idee, die würden sich doch prima zur Verlinkung bei meiner Aktion A New Life eignen! Magst du?

Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe,
http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/a-new-life-1-ich-habe-genug.html