Sonntag, März 01, 2015

Kleine Kissenparade


Das kleine Schmusekissen ist schon mal ein Vorgeschmack auf den Babyquilt.




Manchmal mache ich zum Quilt passende kleine Kissen zum Kuscheln. Damit lassen sich die Kleinen gern zum Mittagsschlaf verführen. Der passende Quilt ist nicht mehr bei mir, er wird gerade von der werdenden Omi handgequiltet. Ich mache Euch ein Foto nach Fertigstellung, bin schon sehr gespannt.





Für meine Couch ist dieses feine Kissen. Den Rosendruck auf Leinen habe ich vor langer Zeit auf der Textil Art gekauft. Der Wollfleece ist vom Stoffmarkt, liegt auch schon lange. Ich frage mich warum ich beides nicht zusammen genäht habe. Es gab wohl immer irgendwas anderes zu nähen, so dass die Stoffe unter den Schichten anderer Projekte verschwunden sind.
Doch nun ist es fertig und gefällt mir sehr.




Die Rückseite hat einen Reißverschluss, ich musste ein wenig stückeln. Ich finde es aber nicht störend, im Gegenteil, es passt zur Vorderseite, die natürlich auch Nähte hat.





Der Winter in Potsdam verschwindet nach und nach. Auf dem Heiligen See ist zwar noch Eis, da die Nächte noch kalt sind. Doch mittags in der Sonne spürt man den Frühling, der schon ganz nah scheint.



Ausgelesen:



Der Name ist Programm - eine entzückende Geschichte, die in einer klitzekleinen Gemeinde in Frankreich angesiedelt ist. Mittelpunkt ist ein Friseurinhaber, der sich als Heiratsvermittler versucht. Alle Charaktere haben liebenswerte kleine Schrullen. Französische Lebensart macht die Geschichte besonders - hat mir sehr gefallen. - es hat mich an die fabelhafte Welt der Amelie erinnert.







Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Auch ich bin zögernd dabei ein Kissen zu einem Quilt zunähen, wir noch etwas dauern. Das Foto vom See ist sehr schön und der Buchtipp gefällt mir auch, Frankreich ist immer nett -
liebe Grüße
Hanna

Petruschka hat gesagt…

Die beiden Kissen sind zauberhaft, jedes hat seinen eigenen Charme. Und deinem Buchtip werde ich gleich mal nachgehen, wo ich doch so alles Französische stehe.

Herzlichst, Petruschka

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,
das fröhliche Kuschelkissen, lässt uns schon den Quilt ein wenig erahnen
;-)...nämlich fröhlich und bunt...auch das Rosenkissen sieht toll aus!

LG Klaudia

Trillian hat gesagt…

Zwei sehr schöne Kissen. Eins für Kinder eins für Erwachsene.

Nana hat gesagt…

Ein entzückendes Kissen und ja, ich finde auch, daß die Sonne schon ein klitzekleines bischen Kraft hat.

Nana

Heike hat gesagt…

Hallo Anke,
bei mir kommen Kissen immer zu kurz. Eigentlich schade.
Deine Kissen gefallen mir sehr gut.
LG Heike

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,
dein Buchtipp klingt ja wiedermal entzückend! Und besonders süß von deinen Nähwerken finde ich heute das Ballonkissen! Ich hoffe, du bist "Rosenkleider-mäßig" fündig geworden! :o))
Ganz herzliche rostrosige Grüße
von der Traude

Frauke hat gesagt…

Schöne Bilder zeigst du und sie machen neugierig Grüße von Frauke