Sonntag, Februar 24, 2013

sechs kleine Quilts


Ein großer Stapel kleine Quilts für einen guten Start ins Leben.

Bei unserem jährlichen Sternequilter-Ost-Treffen ins Blossin werden von Antje Miniquilts gesammelt für zwei Krankenhäuser in Halle.

Alle Informationen zu den Aktionen der Preemiequilter findet ihr in einer Yahoo-Grupp.

 

 eins

 zwei

 drei

 vier

  fünf

sechs

So viele hatte ich noch nie :)



Beim Weihnachtsschrottwichteln der Zick-Zack-Zicken hatte ich Glück und ergatterte den Eisbärenstoff - perfekt für drei kleine Quilts.



 Reste aus anderen Babyquilts reichen für noch kleinere Decken.


Die Rückseiten sind aus kuscheligen Flanellstoffen. 
 
 
 


 
Der Winter ist auch in Brandenburg zurück - es hat die ganze Nacht geschneit.


Dadurch hatte ich heute Zeit für Nachbesserungen am Februar-Armband. 
Ein Rand aus Mäusezähnchen habe ich heute noch angehäkelt. 
Jetzt passt es besser zum Rüschentuch.

 


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Wie schön und wie wunderbar, daß Du da mitmachst. Da ist eine Decke wirklich schöner als die andere.

Nana

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Anke,

allesamt schön sind deine fröhlich bunten Frühchenquilts. Eine tolle Sachen und immer eine gute Idee auch für die Resteverwertung. :-)
Pfiffig sieht dein Armband mit der Mäusezähnchenreihe aus.
Die eisblauen Farben von Tuch und Armband passen zum Winterwetter. Hier hat der uns auch fest im Griff, dick zugeschneit ist vom Frühling nichts mehr zu sehen.:-)

LG
Andrea

Rita hat gesagt…

Wow, ich kann mir denken, dass sich so etwas total super als sehr persönliches Geschenk eignet! :-)

Rostrose hat gesagt…

Liebe Anke,
also damit MUSS das ja ein feiner Start ins Leben werden - so süß, die Superminiquilts!
Und DIR wünsche ich einen guten Start in den März!!!
♥ Alles Liebe und ganz herzliche rostrosige Grüße, Traude ♥

Polly Patent hat gesagt…

Die Eisbären sind natürlich meine absoluten Favoriten :) Total süß.

Liebe Grüße, Linda