Sonntag, Juli 29, 2012

Kleinkram

 Wally hatte Geburtstag, sie liebt Äpfel und Westfalenstoffe.
Daher gab es eine Tasse und dazu passende Mug Rugs.

Die liegen jetzt so harmlos da, waren jedoch eine schweißtreibende Angelegenheit.
Manchmal stellt man sich ja dämlich an.
Manchmal ist das Material auch nicht das Richtige.

Letzte Woche kam wohl beides zusammen. Die Stoffauswahl funktionierte prima.
Nach dem Zusammennähen der kleinen Teilchen verstärkte ich alles mit aufbügelbarem Volumenvlies. 
Das hatte ich lassen sollen. 
Ich wusste gar nicht, das dieses blöde Volumenvlies solch wackelige Angelegenheit ist.
Alles rutschte beim Quilten hin und her und ließ sich auch schlecht transportieren.
Es war heiß - das machte die Sache nicht besser - es wurde spät.

Aber jetzt sind sie fertig und ich freue mich, dass sie gefallen :)


 

Eine Karte bekam Wally auch. 
Auf zart hellgrünem Stoff arrangierte ich bunte Blüten. Hat Spaß gemacht, das mache ich bestimmt noch mal,





Endlich, endlich ist auch der Rock fertig. Angearbeitet habe ich ihn im letzten Herbst/Winter?
Dann lag er, ein Reißverschluss musste rein. Ich hatte Angst davor, weil es beim letzten Mal so schlecht lief. Diesmal hat es gut geklappt, Schritt für Schritt mit Hilfsnaht - nach Anleitung von hier.



Den oberen Rockrand mache ich gern ohne Bündchen. Dann passt der Rock immer, er rutscht je nach Taillenumfang eben etwas höher oder tiefer. Im Schnittmuster wird dann gern empfohlen die Oberkante knapp abzusteppen. Ich mache das nicht so.
Oben im Bild sieht man die Naht im Rockinneren aber nicht außen. Und zwar nähe ich von der linken Seite her knapp neben der Naht das Innenteil an die Nahtzugabe. So ist alles gut fixiert und außen sieht es gut aus.





 Ausgelesen:


Das Buch kann ich unbedingt empfehlen.
Das Lesen hat großen Spaß gemacht.
Ein Hundertjähriger steigt kurz vor seiner Ehrung im Altersheim aus dem Fenster und gelangt an einen großen Koffer voller Geld.
Seine Flucht wird natürlich entdeckt. Die Jagt beginnt - Polizei und Gangster sind hinter ihm her.
Ein großer Spaß aus Schweden.

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Anke,

deine mugrugs gefallen mir...und dann in klassischem rot-weiss.Sie gefallen der Beschenkten bestimt sehr.Der Rock ist dir sehr gut gelungen...ich habe mich auch gerade mal wieder ans Kleidung nähen gewagt.Das Buch hört sich schon lustig an...steht schon mal auf meiner Merkliste!


LG Klaudia

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Es gibt Tage an denen es nicht so klappt, wie es soll. Wenn es aber mit so schönen Sachen endet, ist alle gut :-)
Liebe Grüße
Angelika

Nana hat gesagt…

Die MugRugs sehen toll aus, auch wenn es schwierig war. Und der Rock ist fabehaft geworden, große klasse.

Nana

Elisabeth, hat gesagt…

Da hast du wieder tolle Sachen gestichelt!! Das Buch habe ich zwar nicht gelesen, aber gehört!! Ein modernes Märchen mit politischen/geschichtlichen Rückblicken zum Schmunzeln!! Ich fands klasse!! LG Elisabeth

Hanna hat gesagt…

Liebe Anke,
Das Geschenk ist perfekt, die AMC gefällt mir sehr gut und der Rock ebenfalls. Das Buch habe ich auch, aber noch nicht gelesen -
liebe Grüße
Hanna

Rostrose hat gesagt…

Hallo liebe Anke,
ich fang gleich mal von hinten an: Den 100jährigen hab ich auch sehr gern gelesen! Den Anfang fand ich noch ein bisserl klamaukig, aber dann gefiel's mir immer besser und besser! Gut gefallen mir auch deine Arbeiten - klasse hast du den Rock hinbekommen - und auch deinen Mug Rugs sieht man keineswegs an, dass sie Probleme gemacht haben! Kompliment!
Ganz liebe Grüße - und hab ein schönes Wochenende!
Herzlichst, Traude

patchsprotte hat gesagt…

deine mugrugs sehen toll aus, prima Idee zusammen mit dem Becher zu verschenken. Das Buch habe ich auch gelesen, hat mir sehr gut gefallen.
lieben gruß von Silke