Dienstag, November 15, 2011

immer wieder Wahlsdorf

Das zweite Novemberwochenende ist immer Zicken-Wochenende in Wahlsdorf.
Wie oft wir inzwischen da waren weiß ich gar nicht. Hat mal einer mitgezählt?
Da Renate Geburtstag hatte, gab es Sekt zur Begrüßung.

Doch erst mal mussten die Geschenke ausgepackt werden. Unter anderem hat jede von uns winzige Blöckchen genäht.

Zwei Inch klein sind diese Winzlinge - alles Waldmotive genäht aus Batiks.



Natürlich wurden die neuesten Quilts ausgiebig gestreichelt. Besonders weich ist der Babyquilt von Meg - genäht aus selbstgefärbten Stoffen kombiniert mit Batiks und superweichem Vlies - ein Traum.


Kerstin bekam ihren Wanderstoff von mir wieder.

Losgeschickt hat sie einen weiß-orange gestreiften Stoff. Helena hat gleich eine Steilvorlage geliefert - lustige Clownsfische tummeln sich jetzt im Wasser. Elke und ich konnten somit "nur" noch die Unterwasserwelt liefern. Wie erwartet hat sich Kerstin sehr gefreut - das gute Stück wird jetzt eingerahmt und wird das Bad schmücken.



Genäht habe ich auch ein bisschen - vor allem Taschen, die zeige ich ein anderes Mal.



Ausgelesen:



Ein sehr, sehr schönes Buch - aber auch sehr, sehr zu Herzen gehend.
Die Geschichte zweier Menschen, die beide ein riesiges Kindheitstrauma durchs Leben schleppen. Die ersten beiden Kapitel haben es so sehr in sich, dass man immerzu daran denken muss. Das Buch ist nichts für schwache Nerven, obwohl es kein Krimi, Triller o. ä. ist.
Gelernt habe ich, was Zwillingsprimzahlen sind - sie stehen dicht beieinander, sind aber immer getrennt - sie können niemals zusammen kommen (z. B. 5 und 7 oder 11 und 13 ...)
Sehr lesenswert.

Kommentare:

Laura hat gesagt…

Die Waldmotive sind wirklich hübsch! Die machen richtig Lust auf Herbst, nur das Eichhörnchen ist leider viel zu weit von der Eichel entfernt. So kommt das aber nicht durch den Winter! :)

Viele Grüße N.L.

Helena hat gesagt…

Ich wäre so gern dabei gewesen. Danke für den Bericht & für die Bilder!

LG
helena

Trillian hat gesagt…

Liebe Anke,
schöne Fotos von den Quilts und Stoff zeigst Du.
Das Buch klingt echt spannend. Das werde ich mir mal merken.
LG Trillian

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
es war wieder einmal schön! Aber der Alltag hat mich wieder, und ich hatte noch nicht mal Zeit, die Fotos anzusehen. Zum Glück zeigst Du uns einige!
LG Sabine