Samstag, März 26, 2011

Ausstellung in Leipzig

Britta Ankenbauer hat eingeladen zur Vernissage der Masterclass-Jahresarbeiten 2010.
Obwohl die Zeit knapp und der Weg weit ist, bin ich gefahren und habe es nicht bereut.
Britta hat die Künstler ein Jahr begleitet - die Ausstellung ist der krönende Abschluss.


Auch Helena und Elke waren begeistert.


Zu sehen ist die Ausstellung noch bis zum 31. März in der ehemaligen Baumwollspinnerei in Leipzig. Und wenn man erst mal dort ist, kann man viele andere Galerien und Werkstätten besuchen.




Ausgelesen:

Noch mal Kaminer - als Rahmen für seine Geschichten mussten diesmal seine Nachbarn herhalten. Es war wieder sehr kurzweilig - kann ich empfehlen.

Kommentare:

Helena hat gesagt…

Liebe Anke,

ich sehe, du bist gut zu Hause angekommen. Danke für den schönen Tag :-))

Jetzt werde ich meine Eindrücke erstmal verarbeiten.

LG
helena

Hanna hat gesagt…

Hallo Anek,
Schade, daß wir nicht die Bilder der Ausstellung sehen, sie muß sehr schön sein.
Auch Dein Buch habe ich notiert -
schönen Sonntag und liebe Grüße
Hanna

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
schön, dass es sich für Dich gelohnt hat. Es hört sich interessant an!
Liebe Grüße
Sabine

Renate D. hat gesagt…

Hallo Anke,
da wäre ich gerne dabei gewesen! Die Ausstellung hätte mich auch interessiert!
LG Renate D.

Traudl hat gesagt…

Schade, dass Leipzig so weit weg ist. Diese Ausstellung hätte mich auch sehr interessiert.
Kaminer finde ich auch klasse!!

Liebe Grüße
Traudl