Donnerstag, Februar 10, 2011

London - 3. Tag

Nachtrag vom Vortag - wir besuchten einen Markt in .... ?
(Liebe Laura hilf mir - ich weiß nicht mehr wie der hieß).
Jedenfalls gabs da viele handwerkliche Dinge - wunderschön - individuell




Für meine Zicken - ist das nicht toll ?

Hasen gabs auch - hier mit Hund

Noch mal die Gurke - ich mag sie bei Tag und nachts noch mehr



Laura wohnt in der Nähe von Elefant Castle - da gibt es eine verzwickte Straßenunterführung - mit wunderschönen Mosaiken.

Am Montag war unser letztes Ziel die Sant Paul´s Cathedral


- wir hatten Glück und saßen im Bus ganz vorn

Besser kann man sich nicht verabschieden - Sonne über der Stadt

Hier sieht man erst, wie hoch das Haus/der Turm wird (hinten rechts)



Das war also London - es war hoffentlich nicht das letztemal.



Ausgelesen - während des Fluges:



E-Mail Bekanntschaft - nachdenklich - kurzweilig - lesenswert

Kommentare:

Laura hat gesagt…

Also der Markt war in der Nähe von Liverpool Street Station und ist der Old Spitalfields Market :)

LG

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo,

wunderschoene Bilder aus London.
glg Conny

Sabine K. hat gesagt…

Süß, die kleinen Häschen, das Stadtpanorama bei Nacht, ... ich wünsch Dir, dass Du bald wieder so Eindrucksvolles erlebst.
VLG
Sabine

Irres Licht hat gesagt…

Oje, die Wandmosaike ispirieren ja gleich wieder zu neuen Nähprojekten, hehe.
Wie schön, dass ihr so viel gesehen habt, nicht nur buntes, hehe.

Viele Grüße, Ania

Traudl hat gesagt…

Tolle Bilder - wieder einmal :-)
Falls Du zu denen gehörst, die wissen wollen wie es weitergeht, empfehle ich Dir die Fortsetzung "Alle sieben Wellen"
LG Traudl