Samstag, August 28, 2010

Kleinigkeiten





Bei Quiltbine wurde Blog-Geburtstag gefeiert - und ich wurde beschenkt - mit einem kleinen Notizbüchlein. Es wird ab jetzt neben meiner Nähmaschine liegen und meine Notizen bewahren.


Ein neues Handytäschen musste mal wieder sein . Dafür habe ich die Nähtechnik von Sabine ausprobiert.

Es ist wirklich superleicht und schnell genäht.


Einen passenden Knopf hatte ich leider nicht, aber diese Tüllblüte lag noch rum :)




Farbe bekennen - silber

Sonnendruck

Ich kann es einfach nicht lassen - mit Blüten und Blättern zu spielen macht Spaß :)


Sonnenblumen

und Phlox für die nächsten Geburtstagskinder



Die Stoffe für die Karten sind schnell gemacht:

Da ich den Stoff orange bemalen wollte, nahm ich nur gelbe und rote EMO-Farbpigmente.



Mein Untergrundstoff war gelb gefärbt.

Vor dem Bemalen wird der Stoff naß gemacht.



Hier ist der Stoff schon orange bemalt und mit Blättern belegt.

Die Sonnenblume habe ich mit Rubinienblättern und Cosmea-Blüten imitiert.



Mit Phlox-Blüten und Blätter der Scharfgabe wurden diese "Bilder" gestaltet.



So sah es dann nach dem Trocknen aus.

Nach dem Bügeln wurden die Stöffchen mit der Nähmaschine "bemalt" - fertig.


Sonntag, August 22, 2010

Pünktchen - Quilt along


Ratz-Fatz - schneller kann kein Quilt fertig werden

(am längsten hat die Lieferung des weißen Stoffes gedauert - zwei Wochen - innerhalb Deutschlands - na ja, zum Glück haben wir auch andere Läden :)


Demnächst wird Pünkchen nach Berlin ziehen - zum Studium - da braucht es fröhliche Decken - zum Schlafen im Sommer - leicht und bunt

Den Rückseitenstoff bestellte ich im fremden Land - verrechnete mich - Stoff reichte nicht - zum Glück waren noch Reste übrig - gefällt mir jetzt sehr :)


Gequilte Blüten - ein Tanz mit der Maschine




Pünktchen ist ca 135 x 180 cm groß


Das Muster ist von sternwerfer - mehr Quilt along Bilder könnt ihr hier sehen .

Farbe bekennen - Rosa

Farbe bekennen - Türkis

Lieblingsfarbe :)

Donnerstag, August 12, 2010

Potsdams Gärten


Einen wunderbaren Ausflug durch Potsdam machte ich am Dienstag mit Sabine.
Da ich ein großer Fan bin - besuchten wir den wunderbaren Foerstergarten.

Es ist der für mich schönste Garten Potsdams. Ohne Hektik spürt man hier die Jahreszeiten. Nach Foersters Motto "Es wird durchgeblüht" gibt es immer wieder neue Blütenarrangements.
Zum entspannten Genuß laden viele Bänke zum Verweilen ein.


Ganz in der Nähe ist das Krongut Bornstedt. Wir konnten ganz ungestört durch die kleinen Hofläden stöbern und stärkten uns mit selbstgebackenem Kuchen. Am Wochenende wird das Gut mit vielen Veranstaltungen belebt.


Um die Sache abzurunden zeigte ich Sabine noch die Freundschaftsinsel. Mitten in Potsdam findet man hier unverhofft eine Insel der Ruhe. Auch hier hatte Herr Foerster seine Hände im Spiel - besonders schön im Juni ist das riesige Ritterspornbeet mit vielen Sorten.



Bücher zum Thema:

Vom großen Gartenphilosophen und Staudenzüchter Karl Foersten - lesenswert nicht nur für Gartenfreunde!


Sehr poetische Beschreibung der sieben Jahreszeiten - wunderschön.

Mittwoch, August 11, 2010

Urlaubsnachlese

Natürlich hab ich mir nicht nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen :)



Fertig geworden ist dieses Schaltuch - einfach 3 Reihen rechts, eine Reihe links - schön kuschelig


Ausgelesen:

Spannender Roman - nicht ganz einfach - regt zum Diskutieren an

Sonntag, August 08, 2010

Neues Top


Wundervolle Tage verbrachten wir auf der sonnenverwöhnten Insel Usedom.

Frisch gebügelt wartet das neue Top auf den Rückseitenstoff



Lavendelgrüße zum Geburtstag


Genießt den Sommer :)))



Hellblau - Grün - Gold

Farbe bekennen:


goldene Perlen - für textile Spielereien


grüne Tomaten - werden hoffentlich bald rot :)


Hellblau - Sommer - Urlaub :)