Sonntag, Juli 18, 2010

Farbe bekennen - Sandbraun

Sandbraun - Holz gewachsen aus Sand

Märkischer Sand - Zuckersand - so riecht der Sommer


Blöcke für einen nächsten Quilt



Ausgelesen:

Bemerkenswerte Frau - intensives Buch - kein Schmöker - unbedingt lesen!

Mittwoch, Juli 14, 2010

Pünktchen sucht ...


DAs Top ist fertig!

Montag, Juli 12, 2010

Pünktchen


Obwohl gestern Sonntag war, sind wir um 6:00 Uhr aufgestanden. Mein Mann ist wieder im Marathontraining und muss die kühlen Stunden nutzten.
Ich machte Frühstück für ein Picknick am See. Mit dem Rad ging es durch den Wald. So früh sind nur wenige unterwegs - Läufer, Radfahrer und Hundebesitzer. Leider hat man so einen herrlichen Tagesbeginn viel zu selten - was natürlich an jedem selbst liegt.

Mit so viel Elan ging es frisch ans Werk - ich wollte endlich wieder an die Nähmaschine. Bei Sternwerfer gibt es einen Gemeinschaftsquilt zu nähen. Leider hat es mit der Stofflieferung überhaupt nicht geklappt (es ist erstaunlich mit welcher Gelassenheit Shopbesitzer mit dem Geld der Kunden umgehen).

Aber was soll´s - heute kaufte ich noch Stoff nach (das war auch eine besondere Geschichte, ich schiebe das aber mal auf die Hitze) - bald wird dann das Top fertig sein.
Ich bin gespannt, ob der Quilt gefällt?

Farbe bekennen - Helllila

Für letzte Woche stand Hell-lila bei Himbeermarmelade im Focus.
Im Garten den Oregano zu fotografiern war mir zu heiß -
im Nähzimmer fand ich- Helllila.
Die Spitze ist ein Rest des Himmels für den Stubenwagen. Da uns damals noch nicht gesagt wurde - ob Junge oder Mädchen, sollte die Garnitur neutral sein. Glücklicherweise bekam ich einen zarten Batist mit lila Blüten.
Die Büste hat meine Älteste vor mindestens 10 Jahren gemacht - Helllila steht ihr, oder? :)

Sonntag, Juli 04, 2010

Farbe bekennen - Schwarz

Zweiter Versuch

schnell gestrickt: Nadel Nr. 6 - 12 Maschen - 42 cm



Filzen in der Waschmaschine ein Kinderspiel - passt!

Samstag, Juli 03, 2010

Warme Maschen

Der erste Versuch durch Strickfilzen eine neue Handytasche zu bekommen, ist nicht ganz geglückt.

Mit 15 Maschen habe ich kraus rechts einen 40 cm langen Schal gestrickt und zusammengenäht.
Die Länge stimmt - als Tasche ist sie für mein Handy zu breit.

Zweiter Versuch in himbeerrot

Strick-Filzwolle habe ich mit EMO-Farben bemalt.
Jetzt stricke ich einen Schal mit 12 Maschen.


Das Wickeln dieser blau-grün-gelben Wolle hat gestern leider nicht geholfen :((


Und endlich fertig ist die Weste von Wollsucht. Obwohl ich das rechte Vorderteil 2 x strickte (man sollte sich die Skizze richtig angucken) bin ich sehr zurfrieden (der Weg ist das Ziel).
Die Wolle verstrickt sich sehr angenehm. Das Modell heist Sla-Om.

Donnerstag, Juli 01, 2010

Crazy Juni


Im Juni war ich seeehr faul - ich befürchte, der Block ist auch nicht besonders aufregend :)
Gestern probierte ich die letzte Stickaufgabe der Amazonen und musste aufgeben. Ich bekam keinen ordentlichen Stich zustande - statt dessen hab ich heute eine Spitze aufgenäht - und den Block für fertig erklärt.