Mittwoch, Juni 30, 2010

Juni 2010

Nachdem der Mai nicht so doll war - hat es der Juni ordentlich krachen lassen :)

Dienstag, Juni 29, 2010

Färbefest 2010

Alle Jahre wieder treffen sich die Zicken bei Kerstin im Garten zum Färben. Das Grundstück ist weitläufig - so dass wir viel Platz zum Färben haben.

Am Pool kann man wunderbar entspannen,


Quatschen, Kaffeetrinken oder mit Wolle spielen.

Nachdem Susanne und Bettina einen Kurs zum Wollefärben bei Helena machten - wurden massig neue Viren verteilt. Zum Glück sind wir sehr anfällig und teilen alles gerecht.
Helena brachte ihre Strickmaschine mit. Damit kann man relativ schnell Schals stricken, um so besonders schöne Verläufe färben zu können.



Weitere neue Färbegerätschaften waren dieser Kochtopf zum Wollekochen und die Mikrowelle zum Fixieren.


Idealerweise nutzen Sabine und Beatrice die Sonne um mit EMO-Sunprintfarben besondere Stoffe zu färben.
Bei den Beiden könnt ihr mehr über unsere Färbeorgie lesen :)

Nachgeliefert



Fertig ist die Decke von Veris Mysterie schon seit letzter Woche. Sie schmückt meinen kleine Gartentisch. Hier sitze ich gern nach der Arbeit und genieße die letzten Sonnenstrahlen.
Allerdings ist der Platz heute viel zu heiß :)


Farbe bekennen - Braun - die Aufgabe letzter Woche -
meine erste Assoziation - Brot - selbstgebacken vom Liebsten - immer lecker

Sonntag, Juni 20, 2010

Textile Art 2010


Ein Termin steht bei mir immer fest im Kalender - die Textile Art in Berlin.
Die Carl-von-Ossietzky-Oberschule ist ein fantastischer Gastgeber.





Nachdem wir uns alle gefunden und gesammelt haben, besuchten wir zuerst Helenas schönen Stand. Kerstin und Meg deckten sich hier mit neuen Farben ein.


Hier erklärt Helena uns irgendwas :)


Sehr gefreut habe ich mich, Heike wieder zu treffen.
Vor drei Jahren saßen wir bei der Modenschau zusammen und schreiben uns seitdem.

Diesmal war sie als Ausstellerin dabei - mit ihren Filzobjekten "Vom Wachsen und Werden".
Sehr beeindruckende Stücke, weit weg vom Mainstream.




Natürlich sahen wir uns die Modenschau an - es hat sich wieder gelohnt.
Tolle Designer zeigten uns lustige Verwandlungsmode (Yvonne Schwarz); edle afrikanische Gewänder (Leonore Böcking-Döring); junger frecher Mix ( Antonia Schwandt) und natürlich Pia Fischers besondere Kollektion aus umwerfenden Schnitten.


Noch mehr und andere Eindrücke findet ihr bei Claudia.

Auflösung


Ihr habt ja einen tollen Blick - es war ein Ausschnitt dieser Badelatsche :)
Hab mich sehr über Eure Kommentare gefreut.

Einen schönen Sonntag noch - bei uns scheint entgegen der Wettervorhersage die Sonne.

Samstag, Juni 19, 2010

Farbe bekennen - Orange


Orange - als Bilderrätsel

Wer Lust hat kann raten was das ist.



Freitag, Juni 11, 2010

Kurz vor dem Anpfiff

Ich wünsche uns allen spannende Weltmeisterschaften!!!
Möge die beste Mannschaft gewinnen :)))


Auf der Terrasse kann man schön mit Antonella nähen - der Mysteri von Veri.


Jetzt darf sie in die Ecke. Sie surrt so leise.
Da kann ich auch bei nicht ganz soooo spannenden Spielen nähen.



Ausgelesen:

Wer keine Lust auf Fußball hat - kann ja lesen


Ehre und Moral hat im Irak einen ganz anderen Stellenwert - das zu verstehen ist für uns nicht leicht. Wie man zum Attentäter werden kann - hier kann man es lesen.

Mittwoch, Juni 09, 2010

Farbe bekennen - Lila und Hellgrün

Die Farbe der Woche ist hellgrün.
Das - für mich perfekte Hellgrün - fand ich im Garten .


Lila war das Thema der letzten Woche.
Mir ist es nicht gelungen "lila" zu fotografieren - es erschien immer blau.
So habe ich letztendlich in meinen Fotos gekramt und diesen lila Sunprint als Thema genommen.






Donnerstag, Juni 03, 2010

Teil 3

Beim 3. Teil von Veri´s Mystery ging es richtig zur Sache.
Wir nähten die verschiedenen Streifen zu drei Schläuchen zusammen. Ratz-Fatz hatte man dann diese Blöcke - eine tolle Methode.


Die 3. Laptoptasche in diesem Jahr:

nachdem eine als Dokumententasche dient und der arme Laptop wieder ungeschützt im Rucksack verschwindet - gibt es eine Neue.

Decke für Jungen und Mädchen

Für die zuckersüße Mädchenküche gibt es eine neue Tischdecke.
Als ich mit Helena in Berlin unterwegs war, fiel mir bei Hüco der rosa Kinderstoff in die Hände - und ich wusste der Stoff muss unbedingt in diese Küche.


Ein Geschenk passend zum Kindertag.



Ein Mitbewohner wünschte sich aber mal was in BLAU.

Somit bekam die Decke eine männliche Rückseite. Wendedecken finde ich sowieso praktisch :)




Für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet ist diese Babydecke für die Hilfsaktion "Save the Children". Infos findet ihr bei der "Initiative Handarbeit".



Ausgelesen:

Ein Jungen-Roman würde ich sagen - geschrieben aus der Sicht eines 16-Jährigen.
Liest sich gut, ich bin eingetaucht in eine für mich fremde Welt der Jungen und Skater.