Sonntag, Juni 20, 2010

Textile Art 2010


Ein Termin steht bei mir immer fest im Kalender - die Textile Art in Berlin.
Die Carl-von-Ossietzky-Oberschule ist ein fantastischer Gastgeber.





Nachdem wir uns alle gefunden und gesammelt haben, besuchten wir zuerst Helenas schönen Stand. Kerstin und Meg deckten sich hier mit neuen Farben ein.


Hier erklärt Helena uns irgendwas :)


Sehr gefreut habe ich mich, Heike wieder zu treffen.
Vor drei Jahren saßen wir bei der Modenschau zusammen und schreiben uns seitdem.

Diesmal war sie als Ausstellerin dabei - mit ihren Filzobjekten "Vom Wachsen und Werden".
Sehr beeindruckende Stücke, weit weg vom Mainstream.




Natürlich sahen wir uns die Modenschau an - es hat sich wieder gelohnt.
Tolle Designer zeigten uns lustige Verwandlungsmode (Yvonne Schwarz); edle afrikanische Gewänder (Leonore Böcking-Döring); junger frecher Mix ( Antonia Schwandt) und natürlich Pia Fischers besondere Kollektion aus umwerfenden Schnitten.


Noch mehr und andere Eindrücke findet ihr bei Claudia.

Kommentare:

Sabine K. hat gesagt…

Schade, dass ich Heikes Arbeiten gar nicht entdeckt habe. Dafür soo viel anderes ...
LG Sabine

Elke hat gesagt…

Hallo Anke,

es war schön, Dich auf der TA zu treffen. Auch wenns für uns am Stand gerade ziemlich stressig war. Tja, und dass die Dame neben Dir Meg ist, habe ich erst jetzt "gerafft". Bitte grüße sie von mir. Es waren schöne, anstrengende und inspirierende Tage in Berlin.

Tschüß

Elke

Pfiffigste hat gesagt…

Liebe Anke,

Danke für den Hinweis zur Barbie, ich habe den Text ein weinig verändert.

Ohhh, in Berlin? Das war bestimmt spannen?

Liebe Grüße,
Pfiffigste

Helena hat gesagt…

Danke für dein Bericht & Besuch, ich hatte nicht mal ein Foto von meinem Stand gemacht. Als erstes auf dem Bild fällt mir mein 1x angebissenes Brötchen auf dem Stuhl auf :-). Naja, essen gab es dann später in der Bergmannstraße.

LG & eine gute Woche
Helena

Rostrose hat gesagt…

Klingt nach einer sehr gelungenen Veranstaltung; schön auch, wenn man dort bekannte Gesichter wiedersieht!
Herzlichst, Traude