Montag, April 12, 2010

Rügen

Letzte Woche war ich mit meiner Mutti und meiner Schwester für drei Tage auf Rügen.
"Die Insel auf der Insel" so begrüßte uns ein Schild am Dorfeingang. Die Insel besteht aus fünf Häuser inmitten von Feldern und Wiesen, sehr idyllisch und ruhig.
In einer kleinen Töpferwerkstatt fand ich auch mein Urlaubssouvenier.

Mir gefiel es jetzt im Frühjahr sogar besser als im Sommer, alles war gemächlicher, erholsamer. Das mag auch daran gelegen haben, dass die Insel sich gerade erst vom Schnee befreite (einige Reste fanden wir in nördlichen Ecken.


Auf den Königsstuhl hatte man besonders gute Sicht,

wenn man dann die 466 Stufen überwunden hat.

Durch das fehlende Laub hatten wir immer wieder traumhafte Ausblicke.

Nach Götemitz komme ich bestimmt mal wieder, dann werde ich die Gegend aber ein bisschen mehr erwandern.



Kommentare:

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
der Könisstuhl ist ja immer einen Ausflug wert! Und die umliegenden Buchenwälder bringen einfach Urlaubsstimmung:)
Liebe Grüße
Sabine

Claudia hat gesagt…

Du Glückliche!Rügen ist eine meiner Lieblingsinseln...da gibt es alles: Traumstrände, Idylle, Hügel, Seen, Wiesen - so schön!!! Ich muß da auch wieder hin :))!!!!!

LG von Claudia

angela hat gesagt…

Ich war ein Jahr nach der Wende mit Mann und Tochter auf Rügen. Wir waren mit dem Wonmobil und da wir an einem Tag keinen Campingplatz bekamen haben wir die Nacht bei einem Bauern auf einer Wiese verbracht, gegenüber von Hiddensee. Das war ein tolles Erlebniss und ein sehr schöner Urlaub. Liebe GRüsse Angela

angela hat gesagt…

Ich war ein Jahr nach der Wende mit Mann und Tochter auf Rügen. Wir waren mit dem Wonmobil und da wir an einem Tag keinen Campingplatz bekamen haben wir die Nacht bei einem Bauern auf einer Wiese verbracht, gegenüber von Hiddensee. Das war ein tolles Erlebniss und ein sehr schöner Urlaub. Liebe GRüsse Angela

mariposa´s blog - Handarbeiten und mehr ... hat gesagt…

hallo Anke,
na dann viel Spaß beim quilten, das ist ja eine riesen Arbeit, aber Frau schafft das.
LG von Christine und alle gute für dich