Sonntag, April 11, 2010

Crazy und Bücher

Mein letzte Block des Crazy-Boms ist diesmal richtig spät fertig geworden. Der März war voll mit anderen Dingen.
Nicht ganz so üppig, dafür mit Klöppelgarnen bestickt - dekoriert wird der Block mit den kleinen Schmuckklöppeln.

Gelesen habe ich im März Kurzgeschichten von Dylan Thomas.
Nicht alle Geschichten gefielen - einige dafür besonders.


Sehr empfehlenswert ist dieses Buch von Frank McCourt. Eigentlich ist es ja seit Jahren in aller Munde - ich kam jetzt erst dazu es zu lesen. Seine bitterarme Kindheit in Irland beschreibt der Autor - traurig mit viel Sprachwitz - unbedingt lesen.

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Dein Block ist wunderschön.
LG,
Helga

Hanna hat gesagt…

Hallo Anke,
Das ist etwas Tolles, gleich die Klöppel dazu, habe ich noch nie gesehen.
Die Asche meiner Mutter ist ein tolles Buch, auch das Buch seines Bruders Malachy ist empfehlenswert -
liebe Grüße
Hanna

Sabine K. hat gesagt…

Liebe Anke,
da bin ich ja schon auf die Blöckchen in echt gespannt!
LG Sabine

Susannes-Segel hat gesagt…

Der Klöppelblock ist echt toll geworden. so richtig individuell.
LG Susanne

MEG'S WORK hat gesagt…

diese kleine klöppel sind mega süß!!!
du hast immer so fantastische ideen!!!=*

Claudia hat gesagt…

Der Block sieht wirklich toll aus -- und das Buch ist wirklich ein "must-read!", habe es wirklich mitdurchlitten...

LG Claudia