Sonntag, Januar 10, 2010

Daisy

Eine Woche später - wieder Lieblingssee - tief verschneit von Daisy.



Die Kugeln wurden in Schlümpfe verwandelt

und der Schnee windet sich liebkostend um Äste.



Frau Holle schüttet pausenlos Schnee in die Landschaft -

und weil sie nicht mehr die Jüngste, hat sie ein paar Helfer auf die Erde geschickt


schaut man genau in den Wald, da sitzen sie


obwohl sie sich verstecken



Schneegeister - überall!



Übrigens weiß ich jetzt warum das Tief "Daisy" heißt!

Nach stundenlangem Stapfen durch den Winterwald -
bin ich total erschöpft nach Hause gewatschelt :)

Genießt den Schnee!


Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Sieht ganz verzaubert aus, die Landschaft bei euch. Aber das war ja nicht Daisy, sondern die Schneegeister ;-)
GlG, Martina

Hanna hat gesagt…

Hallo Anke,
Schön, daß Du es positiv siehst, die Bilder sind ja zauberhaft -
liebe Grüße
Hanna

Ingeburgs Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Anke,
Du hast tolle Bilder gemacht. Die Landschaft sieht gut aus.
Gottseidank ist bei uns das Schneechaos ausgeblieben.
Ich freue mich aufs Frühjahr.
Liebe Grüsse
Ingeburg

Murgelchen94 hat gesagt…

Liebe Anke,

zauberhaft mit dir durch den Schnee zu watscheln.

LG,
Helga

Andrea K. hat gesagt…

Hallo Anke,
sehr schön sind deine Fotos.Bei euch haben sich die "Schneegeister" ja so richtig ausgetobt. Was für Schneemassen.

LG
Andrea

FARBTUPFER hat gesagt…

Liebe Anke,
toll eure Schneegeister - da habt ihr uns nun mal glatt überholt ( uns Südlichter)
liebe Grüße
Waltraud

Rostrose hat gesagt…

Süss, fantasievoll und humorig war dein "Bildbericht" - ich sitze grinsend vor dem PC und freu mich über die Schenegeister und Schlumpfkugeln und darüber, dass du am Ende "gewatschelt" bist ;-)
Herzlichst, Traude