Samstag, August 02, 2008

Streifzug durch den Garten

Die Seerosenblüte war Anlass mal wieder mit der Kamera durch den Garen zu gehen. Sooo viele Blüten hat sie nicht, und wenn, dann ist unser Kater oft schneller. Er frisst die Blüten!

Doch diese hat er nicht gefunden :)


Besonders schön blüht jetzt der Phlox.

Die Korkardenblume ist eine sehr muntere Pflanze. Sie verteilt ihre Samen überall im Garten.

Die Feuerkäfer amüsieren mich besonders. Ich wusste gar nicht, dass sie auf Pflanzen klettern. Sie lieben die Blüten des Bohnenkrautes. Und auf der Bank vor der Kräuterspirale kann ich beobachten, wie sie ihren Hintern strecken um an den Nektar zu kommen :)

Kommentare:

Sabine K. hat gesagt…

Der Garten ist doch immer wieder schön!! Die Korkadenblume liebe ich sehr, aber meine Pflege (oder meinen Sandboden) mag sie nicht so sehr.
LG
Sabine

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Anke,
ooooch ne, ist das Dein Ernst, Du hast eine Katze, die Seerosen-Blüten frißt??? Gib ihr doch endlich mal was vernünftiges zu essen, gacker!!!
Deine Feuerwanzen sind ja schick.
Meinen Phlox hat der Hagel vernichtet. Und Kokardenblumen mögen mich nicht, Neid, bei Dir säen sie sich selber aus!? Toll!
Freu mich schon auf den nächsten Gartenspaziergang (die Kissen unten sind auch wunderschön)!
Liebe Grüße vom Wurzerl

Hanna hat gesagt…

Dein Garten ist wunderschön, liebe Anke, der Kater ist offenbar Vegetarier oder er findet keine Fische?
Liebe Grüße
Hanna

Lis hat gesagt…

Hi, hi, unser Kater frisst auch gerne Blumen, aber erst wenn sie in der Vase stehen :-)

LG Lis