Samstag, Juni 14, 2008

Stoffmarkt in Potsdam

Zweimal im Jahr kommen die Holländer nach Potsdam um den beliebten Stoffmarkt aufzubauen. Natürlich werden davon alle Stoffsüchtigen aus nah und fern angezogen.
Auch die Zicken treffen sich hier regelmäßig.

Susanne (die eigentlich nichts kaufen wollte und nun doch die Hände voll hat) und Kerstin (kann nie genug Stoff haben) sind meine tollen Berater gewesen.

Meine Beute ist ausreichend für 4 Hosen, 4 Stühle, 1 Kleid, 1 Rock. Das große Extra ist der lustige Stoff für neue Kissen.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Beneidenswert, so ein Stoffmarkt in der Nähe. Und dann auch noch die textile art nächste Woche. Da wünsche ich Dir viel Spaß. Ich kann leider nicht hin fahren.

Tschüß

Elke

Beatrice hat gesagt…

Liebe Anke,

da hast Du nach dem Café-Treffen aber noch mal ordentlich zugeschlagen, oder? Beim Essen dachte ich noch, ich wäre dem Kaufrausch am stärksten verfallen, aber das hat sich jetzt wohl erledigt :-) :-) :-)

Viele Grüße

Beatrice

Sabine K. hat gesagt…

Habe ich schon gesagt, dss Ihr ein bißchen verrückt seid?
LG Sabine