Mittwoch, Mai 28, 2008

Garten und mehr

Die erste Rosenblüte in diesem Jahr brachte wieder die Kletterrose Madame Alfred Carrier hervor. Ich mag sie sehr, die Blüten sind ganz zartrosa und haben einen wunderbaren leichten Duft.
Inzwischen haben andere Rosen aufgeholt, die zeige ich gern später.

Die Lieblingsblume meines Mannes ist die Lupine. Sie hat sich in diesem Jahr eine zarte Freundin gesucht und wächst in Gemeinschaft des Purpurglöckchens. Die beiden passen wunderbar zusammen finde ich.

Dann war ich zwei Wochenenden in der Kreativ- und Patchworkbude Wahlsdorf. Mitte Mai gab Gabi Mett dort einen Kurs "Zeichnen mit der Nähmaschine". Der Kurs war vollgepackt mit Übungen zu Linien und Muster - ich habe viel gelernt.


Und am letzten Wochenende war ich mit den Zicken dort. Wir hatten traumhaftes Wetter in herrlicher Umgebung und wurden toll verwöhnt. Für ein Projekt haben wir wieder Teile getauscht. Leider habe ich keine Fotos gemacht, aber sicherlich eine der anderen Zicken?

Kommentare:

Pflanzenfreund hat gesagt…

Die Kletterrose Madame Alfred Carrier sieht wirklich wunderschön aus. Bin schon sehr gespannt auf weitere Bilder deiner Rosen. Ich persönlich bin kein Fan der Lupine, ich persönliche finde die einfach immer etwas zu schlicht.

Hanna hat gesagt…

Nicht nur Deine Blumen, auch die neuen "Zeichnungen" sind einfach toll -
liebe Grüße
Hanna