Donnerstag, Mai 29, 2008

Endlich wieder Rosenzeit

Die "Eden Rose" war meine erste gefüllte Rose. Es war Liebe auf dem ersten Blick als ich sie in einem fremden Garten sah und dann musste ich sie unbedingt haben. Das ist jetzt acht Jahre her und so alt ist meine "Eden Rose" jetzt.

Das obere Foto zeigt sie vor ein paar Tagen.

Und so sah sie gestern aus. Leider ist die Züchtung meiner Meinung nicht ganz gelungen. Die Stengel schaffen es nicht die volle Blüte zu halten, eine Alternative könnte ein Bäumchen sein.

Meine zweite Lieblingsrose ist "Rosarium Uetersen". Diese Rose habe ich in bequemer Richtweite als Bäumchen und weil sie so lecker riecht und supergesund ist, musste ich mir noch eine Kletterrose holen. Beide blühen üppig, zum Glück ein zweites Mal im Sommer.

"Rose de Resht" ist eine ganz alte Sorte die in einem kräftigen Pink blüht, unbeschreiblich intensiv duftet und sehr gesund ist.

"Louise Odier" hat eine tolle Blüte, übrigends üppig viele an einem Strauch. Der Duft ist sehr intensiv. Doch leider bin ich nicht so recht mit der Wuchsform zufrieden. Ich werde mich nach der Blüte trauen und sie kräftig zurück schneiden. Vielleicht braucht sie auch eine Rankhilfe?

Ich liebe auch "Souvenier de la Maison" eine ganz alte Rose. Sie soll aus der Züchtung Josefines der ersten Frau Napoleons stammen. La Maison war der Wohnsitz und Josefine schenkte dem russischen Zaren diese Rose zur Erinnerung. So ähnlich geht die Geschichte, die ihr hier richtig lesen könnt.

Wie ein kleines, ungezogenes aber liebenswertes Kind präsentiert sich "Stanwell Perpetual". Sie gehört immer zu den ersten Blühern, auch wenn andere Rosen ihre Knospen eher zeigen. Stan überholt sie alle. Sie ist immer ein bisschen zerzaust und wirr. Doch besonders dadurch liebe ich sie - und sie blüht den ganzen Sommer und ist die letzte die endlich Ruhe gibt und keine Blüten mehr zeigt.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Wunderschöne Rosen - einfach beneidenswert!

LG

Elke

Sabine K. hat gesagt…

Ganz schöne Rosen hast Du. Sie mögen bestimmt diese Hitze!
LG
Sabine