Montag, Juni 11, 2007

Sommerfest

Jeden zweiten Samstag im Monat kommt der Patchworktreff-Berlin-Brandenburg zusammen. Jetzt im Juni war Sommerfest im KulturGut Marzahn. Hier war mal das Dörfchen Marzahn, bevor die großen Hochhäuser ringsum gebaut wurden.


Hauptthema diesmal war natürlich die Organisation der Patchworktage. Es gibt eine Menge zu tun und ich freue mich schon riesig auf die vielen Aktionen die stattfinden.

Am Donnerstag bin ich "Quiltangel". Den Begriff kannte ich vorher nicht.
Jetzt weiß ich es, ich bekomme zwar keine Flügel, dafür aber ein paar weiße Handschuhe. Ich darf dann die Quilts nach Anfrage umdrehen, so dass auch die Rückseiten bewundert werden können.



Zum Schluß jedes Treffens gibt es ein Show and Tell.


Hier zeigt Grace einen Quilt der aus ihren rosa Resten entstanden ist. Das Muster nennt sich wohl Reißverschluss-Muster. Sehr schön finde ich die Quiltlinien, kann man sie hier gut erkennen?



Hier zeigt Nicole einen ihrer Quilts. Besonders gut gefallen mir die erdigen Brauntöne. Die schwarz-weiße Zackenkante betont das Muster sehr gut.




Diesen Quilt wurde "nur" aus Resten genäht und ist fast ohne Plan entstanden. Ich finde ihn sehr bemerkenswert.

Kommentare:

Waltraud hat gesagt…

Wünsch dir viel Spaß als "Angel".
LG
Waltraud

angela hat gesagt…

Schade dass ich nicht nach Berlin kommen kann , ich hätte dich gerne mal persönlich kennengelernt. Aber ich wünsche dir viel Spass am Wochenende. Einen ähnlichen Quilt wie den Restequilt habe ich auch angefangen.

Elke hat gesagt…

Hallo Anke,

wir sind am Sonnabend auf der Textile Art und am Sonntag bei der Gilde. Vielleicht treffen wir uns ja.

Liebe Grüße

Elke

Barbara hat gesagt…

Fleißig, fleißig...und viel Spass bei eurem Treffen!

marisa hat gesagt…

Thanks for your visit.Your blog is very nice.Beautifur your cards.I like them.