Sonntag, April 15, 2007

Quilten unterm Kirschbaum

Ein traumhaftes Wochenende liegt hinter mir. Unsere Gruppe war jetzt schon zum 3. Mal in der Patchwork- und Kreativbude in Wahlsdorf.
Am Samstag war Anreise und sofort wurde die Spinnstube in Beschlag genommen. Dort können wir uns ausbreiten und nach Herzenslust nähen. Da das Wetter aber so schön war zog es mich und einige andere Quilter in den Garten. Ich quilte ja zur Zeit am Quilt für meine Tochter.

Wunderbar versorgt wurden wir durch den Hausherrn, er deckte für uns die Tische ein, räumte sie wieder ab. Abends grillte er ganz lecker für uns - Quilterherz was willst Du mehr.



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Anke,jetzt weiß ich auch warum ihr nicht zum Patch-Treff gekommen seid.
Das war natürlich auch nicht schlecht,ich wär gern dabei gewesen.
Liebe Grüße Vera

Barbara hat gesagt…

Immer wieder entdeckt man neue blogs!!Schaue bestimmt mal wieder vorbei! LG Barbara

Waltraud hat gesagt…

Beneidenswert! So stell ich mir das vor! Bin gespannt auf deine Ergebnisse!
LG
Waltraud

angela hat gesagt…

Ich finde sie immer schön diese treffen. Ich habe am letzten sonntag auch so ein treffen gehabt. Da werde ich noch lange von haben